BBC World News und BBC.com erforschen die Zukunft der Wirtschaftswelt





Die neue Serie wird von DuPont gesponsert

London, den 15. März 2011. BBC World News und BBC.com starten eine neue Multiplattform-Serie. Sie erforscht die Wirtschaftswelt der Zukunft. DuPont unterstützt die Sendereihe im Rahmen einer großen neuen Sponsorenvereinbarung.

BBC World News wird ab dem Spätfrühling 2011 eine Serie von 30-Minuten-Sendeformaten unter dem Titel –Horizons– ausstrahlen. Der durch seine Sendung „Today Programme? auf BBC Radio 4 und „Panorama“ im BBC-Fernsehen bekannte Adam Shaw wird Moderator der Sendereihe.

Die Sendungen untersuchen die Zukunft der Wirtschaftswelt und nehmen die Unternehmen in aller Welt unter die Lupe, die wahrscheinlich den größten Einfluss darauf haben werden, wie die Menschheit in Zukunft leben und arbeiten wird. Die Serie wird online durch eine Fülle von Informationen auf der internationalen Website der BBC, BBC.com, unterstützt. Dazu gibt es Live-Veranstaltungen über das ganze Jahr.

Paul Gibbs, Senior Commissioner BBC Global News, kommentiert: „Horizons wird einen Eindruck davon vermitteln, was die Zukunft für uns bereithält. Die Serie untersucht die Wirtschaftsbereiche, die die Grenzen der Wissenschaft und Technologie ausloten. Es ist eine globale Sendereihe. Wir besuchen Unternehmen in aller Welt, um die herauszupicken, welche die interessantesten und fortschrittlichsten Produkte und Ideen entwickeln. Dieser Ansatz ist ziemlich einzigartig, so dass wir sehr erfreut sind über die vielfältigen Chancen des Projektes.“

Executive Vice President DuPont, Mark Vergnano, fügt hinzu: „Große und kleine Unternehmen und Ideen, die größer als wir alle sind, werden dazu gebraucht, die Herausforderungen der Zukunft zu meistern. DuPont ist stolz darauf, eine Serie zu unterstützen, die Wirtschaftinnovationen aus der Sicht des Nutzens für die ganze Welt herausstellt. Die BBC hat das Ansehen und die Integrität, solche Geschichten auf eine Art und Weise zu erzählen, die gleichermaßen bildet, wie unterhält und vielleicht sogar inspiriert.?

Die internationalen Nachrichtenangebote der BBC erreichen unter anderem mit dem BBC World Service und den TV-Sender BBC World News ein Publikum von 241 Millionen Menschen weltweit.

BBC World News, der internationale durch Werbeeinnahmen finanzierte Nachrichten- und Dokumentationsfernsender der BBC, wird von BBC World News Ltd, einem der kommerziellen Unternehmensbereiche der BBC betrieben. BBC World News ist täglich 24 Stunden auf Sendung und kann in mehr als 200 Ländern und Regionen weltweit empfangen werden. Der Sender erreicht circa 300 Millionen Haushalte, sowie 1, 8 Millionen Hotelzimmer. Die Inhalte von BBC World News stehen auch auf 118 Kreuzfahrtschiffen, 40 Fluglinien, 39 Mobilfunknetzwerken und einer Reihe von großen Onlineplattformen, unter anderem www.bbc.com/news,zur Verfügung. Für weitere Informationen, sowie für Hinweise, wie Sie BBC World News empfangen können, wenden Sie sich an die Webseite www.bbcworldnews.com

Für weitere Informationen und Bildmaterial in Deutschland: Huss-PR-Consult, Judith Huss,

Tel: 089-64945570; E-Mail: judith.huss@hussprconsult.dem

veröffentlicht von am 16. Mrz 2011. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de