„Bauerfeind – Die Show zur Frau“, ab 06.02.2019 in ONE und ab 09.02.2019 im MDR-Fernsehen.





„Bauerfeind – Die Show zur Frau“ heißt die neue Show rund um Katrin
Bauerfeind, in der sie sich in jeder Ausgabe gemeinsam mit ihren
prominenten Gästen im Kölner DOCK.ONE eines neuen Themas annimmt, das
unsere Gesellschaft bewegt – abseits des Tagesgeschehens, aber mit
aktuellen Bezügen.

Zum Beispiel spielen die Ideale unserer Gesellschaft eine Rolle in
„Lieber schön als schlau?“ und dabei auch die Frage, warum man mit
Bizeps und Brust raus immer noch besser ankommt, als mit Köpfchen.
Oder in „Da wo ich herkomme“ der Begriff der Heimat in Zeiten von
Seehofers gleichnamigen Ministerium. 12 Sendungen, 12 Themen. Nie
bierernst, aber immer seriös, sehr unterhaltsam, aber immer mit
Haltung.

Ab 6. Februar geht es los, wöchentlich immer mittwochs gegen 21.45
Uhr in ONE und ab 9. Februar immer samstags nach 22 Uhr im
MDR-Fernsehen. Außerdem sind alle zwölf Folgen nach Erstausstrahlung
ein Jahr lang in der Mediathek abrufbar.

Bereits am 30. Januar sendet ONE zum Auftakt der neuen Reihe das
Bühnenprogramm von Katrin Bauerfeind, „Alles kann, Liebe muss“. Darin
spricht die Autorin, Schauspielerin und Moderatorin über Glück,
Schmerz und Beziehungsstress, denn: Das Herz ist vermintes Gelände,
und ob wir wollen oder nicht, wir müssen Liebe wagen, was Bauerfeind,
gewohnt charmant, mit selbst erlebten und ausgedachten Geschichten
illustriert.

Die Moderatorin, Buchautorin und Schauspielerin über „Bauerfeind –
Die Show zur Frau“: „So eine Sendung wollte ich immer schon machen.
Ich bewege mich inhaltlich praktisch zwischen Heidi Klum und Maybrit
Illner. Hier kann ich endlich mein gesammeltes Halbwissen anbringen,
plus mein gesamtes Arsenal an Anekdoten, Geschichten und Gags! Ich
hab spannende Gäste, tolle Aktionen und ein Studio, wo–s nicht
reinregnet.“

Die Show ist eine Koproduktion von ONE und MDR unter der Federführung
von ONE und wird von Banijay Productions Germany im Auftrag des
WDR/MDR hergestellt.

Pressekontakt:
Sven Gantzkow
WDR Presse und Information
Tel. 0221 220 4603
Sven.gantzkow@wdr.de

Original-Content von: ONE, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 21. Dez 2018. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de