Bauer stellt –Bravo– in Russland ein





Die Bauer Media Group wird die russische Ausgabe
ihrer Jugendzeitschrift –Bravo– mit der Ausgabe vom 26. September
einstellen. Auch das Mädchen-Magazin –Bravo Girl– verschwindet dort
Ende September vom Markt. Das berichtet das Hamburger Medienmagazin
–new business– (www.new-business.de). Grund für die Entscheidung ist
die zunehmend schwierige Situation von Print-Magazinen im russischen
Jugendmarkt. Die Moskauer Ausgabe der –Bravo– (Auflage: 200.000
Exemplare) wurde 2002 gestartet. Ein Teil der Mitarbeiter soll in
anderen Bereichen des Unternehmens weiter beschäftigt werden. Künftig
konzentriert sich der Verlag in Russland stärker auf
Lifestyle-Magazine für etwas ältere Zielgruppen. So wird Bauer ab 22.
Dezember die russische Ausgabe der Frauenzeitschrift –Joy–
herausbringen. Bislang wird –Joy– dort noch in Lizenz von Hubert
Burda Media produziert. Bauer hatte das gesamte internationale
–Joy—Lizenz-Portfolio kürzlich von Marquard Media übernommen.

Pressekontakt:
new business
Volker Scharninghausen
Telefon: 0178-2319953
scharninghausen@new-business.de

veröffentlicht von am 22. Sep 2012. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de