Austro-Rock lebt! Schilling aus Wien sorgt mit “Durch meine Adern” für viel Emotionen!





nach Ambros kommt jetzt Schilling. Rockröhre Stephan Gleixner und seine vier exzellenten Mitstreiter Goran Mikulec, Willi Langer, Christian Wegscheider und Christian Zielwanger wollen mit erwachsenem Rock auf Wienerisch die Welt bewegen.
Ihre Richtung definieren die Wiener Emotionsrocker mit „Roxoul Blues“ und scheuen sich dabei, getreu ihrem Motto „Wir dürfen das!“, auch ganz bewusst nicht davor, dem totgesagten Austropop ein neues, sehr weit entwickeltes Leben einzuhauchen.

bereits mit ihrer vorigen Veröffentlichung „Allanig vorm Bam“, die Schilling zu Weihnachten 2020 präsentierte, zeigte sich die Wiener Rockband mit nachdenklichen Texten von ihrer emotionalen Seite.
Mit ihrer neuen Single „Durch meine Adern“ legt das Quintett um Frontmann Stephan Gleixner nun noch eine Schippe drauf:

Die Textzeilen, die Sänger/Songwriter Stephan Gleixner an seinen verstorbenen Vater richtet, bringen Gefühle zum Ausdruck, die wohl jeder kennt, der schon einmal einen wichtigen Menschen verloren hat.

„Durch meine Adern“: die emotionale Rockballade repräsentiert die Gedankenwelt rund um die verpassten Möglichkeiten, einem geliebten Menschen die Fragen zustellen, die einem auf der Seele brennen, ihnen zu sagen, dass man sie liebt, dass man ihnen dankbar ist, dass man ihnen verzeiht.

Ab dem 19. März gibt es die gefühlsbetonte Rock-Ballade mit Gänsehaut-Potential auf allen gängigen Streaming- und Downloadplattformen: https://ffm.to/6jyqraq

veröffentlicht von am 19. Mrz 2021. gespeichert unter Musik. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de