Ausstellung: Südafrikanische Künstler zu Gast in Starnberg





Bilder renommierter zeitgenössischer Maler aus Südafrika sind jetzt bis Anfang Juli in Starnberg zu erleben. Die Werke von Philip Briel, Glen Tong, Verna du Toit und anderen belegen, dass das Land am Kap das Aschenputtel-Dasein abgestreift hat und mit dekorativer, qualitativ hochwertiger Malerei dabei ist, sich einen festen Platz in der Kunstszene zu erobern.
Zu bestaunen sind die Werke, die die Galeristin Astrid Fahr (www.art-space-africa.com) persönlich in Kapstadt und Johannesburg ausgewählt hat, in den Räumen von Objekt Consult in Starnberg in der Würmstraße 4, montags bis freitags von 11 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr. Der Eintritt ist frei.

In den Landschaften, Figuren und abstrakten Kompositionen spiegelt sich die Vielfalt der Kap-Nation wieder. Besonders gut harmonieren die Bilder mit modernem Mobiliar. Kein Wunder also, dass Innenarchitekt Christoph Junker, Gründer und Geschäftsführer von Objekt Consult, angetan war. Jetzt präsentiert er die Bilder in Verbindung mit stilvollen Einrichtungsideen dem anspruchsvollen Starnberger und Münchner Publikum in seinem neu eröffneten Showroom.

Einrichtungsexperte Junker: „Die ruhigen und dennoch ausdrucksstarken Motive harmonieren ideal mit einer modernen Einrichtung. Sie bilden mit unserem hochwertigen Design eine wunderbare Einheit. So kann sich jeder ein Stück Südafrika nach Hause holen.“ Noch bis Anfang Juli sind die Bilder in Starnberg zu sehen. Danach zieht ein Teil der Art Space Africa-Ausstellung nach Hamburg weiter.

veröffentlicht von am 16. Jun 2010. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de