Aufschwung: SAT.1 legt im April 2011 auf 11,2 Prozent Marktanteil zu





1. Mai 2011. SAT.1 erzielte im April 2011
einen starken Marktanteil von 11,2 Prozent in der werberelevanten
Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen und legt damit im Vergleich zum
Vormonat März um 0,6 Prozentpunkte zu.

Zum guten Ergebnis im April trugen neben den UEFA
Champions-League-Abenden vor allem auch die deutschen Serien, die
US-Serien am Super-Serien-Sonntag sowie zahlreiche Familien-Kino-Hits
bei. Mit der Übertragung der Viertelfinalspiele und des
Halbfinal-Hinspiels der UEFA Champions League brach SAT.1 einen
Saisonrekord nach dem anderen, u.a. sahen bis zu 10,59 Millionen
Zuschauer die Schalke-Niederlage gegen Manchester United (28,5
Prozent Marktanteil 14-49 J.). Aber auch im Boxring ging es heiß her:
In der Spitze sahen am 9. April bei „ran Boxen“ bis zu 3,66 Millionen
Zuschauer die Live-Übertragung des Weltmeisterschaftskampfes zwischen
Robert Stieglitz und Khoren Gevor (14,0 Prozent Marktanteil 14-49 J.)
Wahren Kampfgeist bewiesen mit neuen Topwerten auch die beiden
SAT.1-Serienhelden Henning Baum als „Der letzte Bulle“ (bis zu 17,3
Prozent MA) und Annette Frier als „Danni Lowinksi“ (bis zu 16,1
Prozent MA). Und auch die US-Serien am Super-Serien-Sonntag, „Navy
CIS“ (bis zu 17,2 Prozent MA), „The Mentalist“ (bis zu 18,1 Prozent
MA) und „Hawaii Five-0“ (bis zu 16,2 Prozent MA), lieferten im April
neue Staffelbestwerte. Mit Free-TV-Premieren von Kinohits wie
„Ratatouille“ (25,5 Prozent MA) oder „Madagascar 2“ (20,0 Prozent MA)
bot SAT.1 beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Ausblick: Im Mai können sich die Zuschauer auf jede Menge
Show-Spaß in SAT.1 freuen: Am 6. Mai krönt Ulla Kock am Brink unter
ihren prominenten Gästen den „Bastelkönig“, Wolfgang und Anneliese
alias Bastian Pastewka und Anke Engelke laden zur „Fröhlicher
Frühling“-Show (12.5., 20.15 Uhr), Britt Hagedorn lässt in „Mein Mann
kann“ wieder Frauen mit ihren Männern spielen (20.5., 20.15 Uhr) und
Ingolf Lück feiert mit neuem Team das Comeback der „Wochenshow“
(20.5, 22.15 Uhr). Natürlich kommen auch die Sportfans mit dem UEFA
Champions League-Finale (28.5., 20.15 Uhr) und dem ersten Livekampf
von Deutschlands erfolgreichster Kickboxerin Dr. Christine Theiss
(28.5., 23.00 Uhr) in SAT.1 voll auf ihre Kosten. Und für Filmfans
bietet der Sender im April neben Free-TV-Premieren von Kinohits wie
„Ossis Eleven“ (11.5., 20.15 Uhr) die Actionkomödie „Buschpiloten
küsst man nicht“ mit Alexandra Neldel und Max von Thun in den
Hauptrollen.

Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschlands (integriertes
Fernsehpanel D + EU) Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung / TV Scope /
ProSiebenSat.1 TV Deutschland Audience Research (Erstellt am 01.05. /
vorläufig gewichtet: 30.04.2011)

Pressekontakt:
Kontakt:
ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Diana Schardt
SAT.1-Sprecherin
Tel. +49 / 89 / 9507-8020, Fax -98020
Diana.Schardt@ProSiebenSat1.com

veröffentlicht von am 1. Mai 2011. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de