Aufruf zum zweiten bundesweiten “Türöffner-Tag” für Kinder und Familien Maus-Aktion: Türen auf am Tag der Deutschen Einheit





Dieses Jahr steht der Tag der Deutschen Einheit im Zeichen der Kinder
und Familien: Die Sendung mit der Maus ruft auf zur zweiten Runde
ihrer Aktion “Türen auf!”. Rund 100.000 Maus-Fans hatten sich 2011 an
der bundesweiten Mitmachaktion beteiligt. Überall in Deutschland
konnten sie bei freiem Eintritt Sachgeschichten live erleben.
Fabriken, Rathäuser, Bäckereien, Geigenbauer, Ärzte, Privathaushalte
und Weltraumforscher öffneten Türen, die sonst für Kinder eher
verschlossen sind. Auf vielfachen Wunsch der Maus-Fans soll der
“Türöffner-Tag” für Familien nun in Serie gehen. Besonders geeignet
erschien der Maus-Redaktion im WDR dafür der 3. Oktober – das Datum,
an dem Deutschland 1990 wiedervereinigt wurde. Wenn 2012 der
“Türöffner-Tag” am Tag der Deutschen Einheit stattfindet, präsentiert
sich das Land als offene und familienfreundliche Nation. Die
Höhepunkte des Aktionstags präsentiert Die Sendung mit der Maus am
darauffolgenden Sonntag, 7. Oktober (Das Erste, KiKA).

Freier Eintritt zu Türen, die sonst verschlossen sind
Alle Einrichtungen und Unternehmen, bei denen es etwas zu entdecken
gibt, können sich aktiv als “Türöffner” an der Maus-Aktion
beteiligen. Wieder zeigen Ingenieurbüros, Handwerksbetriebe sowie
Forscher und Künstler den Jüngsten wie Dinge entwickelt und
hergestellt werden. Beim ersten Türöffner-Tag 2011 gab es insgesamt
rund 250 Veranstaltungen im ganzen Land. Anmeldungen für den
Türöffner-Tag 2012 sind ab jetzt möglich unter www.die-maus.de. Die
Aktion “Türen auf!” war 2011 zum 40. Geburtstags der Sendung mit der
Maus ins Leben gerufen worden. Als Partner dabei waren unter anderem
die Lufthansa Technik in Hamburg, das Fraunhofer-Institut für
Integrierte Schaltungen IIS in Erlangen, das Leibniz-Zentrum für
Agrarlandschaftsforschung (ZALF) in Müncheberg, das Nixdorf Institut
in Paderborn sowie die Feuerwehr in Heppenheim, ein Schmied in
Degerndorf, eine Schokoladenfabrik in Berlin u.v.a.

Nähere Informationen unter www.wdr-maus.de
Bildmaterial im Internet unter www.ard-foto.de
Die Sendung mit der Maus, sonntags, 11.30 Uhr Das Erste, KiKA.

Pressekontakt:
WDR Presse und Information, Barbara Feiereis, Tel. 0221 – 220 7122
planpunkt, Marc Meissner, Stephan Tarnow, Tel. 0221 – 912557-10

veröffentlicht von am 22. Mai 2012. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de