Audio-Highlights zu 50 Jahren Maus / Kinder blicken in die Zukunft beim Wettbewerb „Dein Hörspiel #mitdermaus“





Bei „Dein Hörspiel #mitdermaus“ werden die Kinder zu Programmmacher*innen: Bereits im Oktober hatte die Maus ihre jungen Hörer*innen aufgerufen, Geschichten zur Zukunft in 50 Jahren zu schreiben. In der Geburtstagswoche vom 1. bis 7. März werden sieben von zahlreichen kreativen Ideen in „Die Sendung mit der Maus zum Hören“ ausgestrahlt – als professionell aufgenommenes Hörspiel. Zu den Audio-Highlights zum Jubiläum zählen außerdem die große Live-„Geburtstagsendung mit der Maus zum Hören“ mit André Gatzke und Nina Heuser und das Maus-„Freundebuch“.

„Dein Hörspiel #mitdermaus“

Bei „Dein Hörspiel #mitdermaus“ haben die Kinder einen Blick auf die Welt in 50 Jahren geworfen. Vorgegeben für ihre Ideen war nur der erste Satz: „Aufwachen! Es ist der 7. März 2071.“ An dem Geschichten-Wettbewerb haben sich rund 1.500 Sieben- bis Zwölfjährige aus ganz Deutschland, aber auch aus Luxemburg, den Niederlanden, Österreich, Italien, England, Schweden, Rumänen und den USA beteiligt, auch zahlreiche Schulklassen waren dabei. In den vielfältigen und fantasievollen Geschichten erzählen die jungen Autor*innen vom Alltag oder der Schule der Zukunft, von Reisen ins Weltall oder unter Wasser, viele Kinder haben sich aber auch spannende Abenteuer- und Superheldengeschichten ausgedacht. Sieben dieser Geschichten – unter anderem über einen verliebten Hausroboter und ein Zeitreisekaugummi – wurden im WDR-Tonstudio aufgenommen. Vom 1. bis 7. März 2021 werden sie nun täglich als Hörspiele (7 bis 9 Minuten) bei der „Maus zum Hören“ gesendet.

Regie und Bearbeitung: Uta Reitz, WDR-Redaktion: Annette Walther, Sarah Ziegler, Susanne Kuttler

Ihr eigenes Radio-Hörspiel gewonnen haben:

Julian (10) aus Berlin, Lilitha (10) aus Halle/Saale, Clemens (9) aus Schlanders (Südtirol, Italien), Talea (12) aus Hamburg, Leevke (12) aus Lütetsburg, Leni Luisa (8) aus Dortmund sowie das junge Autorinnen-Duo Seraphina (11) und Josefine (10) aus Rüsselsheim und Glashütten.

Weitere Infos zu den einzelnen Geschichten der Gewinner*innen finden Sie in der WDR Presselounge: presse.wdr.de. Alle Hörspiele werden auch unter die-maus.de zu hören sein.

„Die Geburtstagsendung mit der Maus zum Hören“

Auch die große Live-„Geburtstagsendung mit der Maus zum Hören“ am 7. März steht unter dem Motto „Hallo Zukunft!“. Zur Feier des Tages moderieren Nina Heuser und André Gatzke die Sendung erstmals gemeinsam. In den Lach- und Sachgeschichten zum Hören sind unter anderem Reportagen zur Welt in 50 Jahren geplant. Und auch die jungen Gewinner-Autor*innen von „Dein Hörspiel #mitdermaus“ kommen zu Wort.

Das Maus-Freundebuch

In der „Sendung mit der Maus zum Hören“ können Kinder im Audio-Maus-Freundebuch hinterlassen, was sie ausmacht und warum sie mit der Maus befreundet sind. Das Maus-Freundebuch wurde mit dem Start der „Sendung mit der Maus zum Hören“ im Dezember 2019 entwickelt und erfreut sich seitdem großer Beliebtheit. Zum 50. Geburtstag verewigt sich auch das Maus-Team, u.a. Ralph, Siham, André und Nina im Maus-Freundebuch zum Hören.

Umfangreiche Infos zu den Maus-Sondersendungen zum 50. Geburtstag finden Sie auf der Maus50-Themenseite unter presse.wdr.de

Bildmaterial und das Maus50-Logo finden Sie unter ard-foto.de

Pressekontakt:

Lena Schmitz
WDR Kommunikation
Telefon 0221 220 7121
lena.schmitz@wdr.de
Besuchen Sie auch die WDR-Presselounge: presse.wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 28. Feb 2021. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung, Radio. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de