–aspekte—Literaturpreis 2013: Sechs Bücher im Finale





Bekanntgabe im ZDF am 4. Oktober 2013 in der „aspekte“-Sendung

Das Finale des ZDF-„aspekte“-Literaturpreises für das beste literarische Debüt des Jahres 2013 haben sechs Romane erreicht: Roman Ehrlich: „Das kalte Jahr“, Jonas Lüscher: „Frühling der Barbaren“, Eberhard Rathgeb: „Kein Paar wie wir“, Hannes Stein: „Der Komet“, Stefanie de Velasco: „Tigermilch“, Monika Zeiner: „Die Ordnung der Sterne über Como“.

Der Preisträger des „aspekte“-Literaturpreises 2013 wird am Freitag, 4. Oktober 2013, 23.00 Uhr, in der „aspekte“-Sendung bekannt gegeben.

Mitglieder der aktuellen Jury sind Jana Hensel (der Freitag), Ursula März (Die Zeit), Daniel Fiedler (Redaktionsleiter ZDF Kultur Berlin), Clemens Schick (Schauspieler) und Volker Weidermann (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung).

Das ZDF vergibt den „aspekte“-Literaturpreis seit 1979 für das beste deutschsprachige Prosa-Debüt. Er ist mit 10 000 Euro dotiert. Der Preis war in der Vergangenheit fast immer Start einer großen literarischen Karriere. Mit ihm wurden Autoren wie Thomas Hürlimann, Ingo Schulze, Zoë Jenny, Stefan Thome, Eugen Ruge, Hanns-Josef Ortheil, die spätere Büchnerpreisträgerin Felicitas Hoppe und die spätere Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller ausgezeichnet.

http://aspekte.zdf.de

http://twitter.com/ZDF

Internet: pressetreff.zdf.de
e-mail: presse@zdf.de
Fon: +49 6131 / 70-12120/1

veröffentlicht von am 19. Sep 2013. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de