ARTE gedenkt Dietrich Schwarzkopf





ARTE trauert um seinen ehemaligen Vizepräsidenten Dietrich
Schwarzkopf, der wesentlich zur Entstehung des Europäischen Kulturkanals ARTE
beigetragen hat und von 1991 bis 1994 eine maßgebliche Rolle bei seinem Aufbau
spielte. Seinem diplomatischen Feingefühl, seinem profunden breit gefächerten
Wissen und seiner langjährigen Erfahrung als Programmdirektor der ARD ist es zu
verdanken, dass stets im Interesse des gemeinsamen Anliegens mit der
französischen Seite Kompromisse und Lösungen gefunden werden konnten, die den
Sender vorangebracht haben.

“ARTE verdankt Dietrich Schwarzkopf viel. Mit ihm verlieren wir einen
überzeugten Humanisten und einen großen Verfechter des öffentlich-rechtlichen
Rundfunks”, erklärte heute Morgen ARTE-Präsident Peter Boudgoust.

Pressekontakt:

Claude-Anne Savin | claude.savin@arte.tv | Tel: +33 3 90 14 21 45

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/9021/4500824
OTS: ARTE G.E.I.E.

Original-Content von: ARTE G.E.I.E., übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 23. Jan 2020. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de