ARD-Vorsitzender Lutz Marmor zum Tod von Rosemarie Fendel





Mit Trauer ist in der ARD die Nachricht vom Tod
der beliebten Schauspielerin Rosemarie Fendel aufgenommen worden. Wie
ihre Agentur heute bekannt gab, starb die Schauspielerin gestern im
Alter von 85 Jahren. Dazu der ARD-Vorsitzende Lutz Marmor:

“Rosemarie Fendel ist mit dem Fernsehen groß geworden und das
Fernsehen mit ihr. Sie war eine der ganz großen Schauspielerinnen,
die ihrer Berufung bis zu ihrem Lebensende nachgehen konnte. Für die
ARD hat sie mit ihrer besonderen Präsenz große Spielfilme geprägt
genauso wie viele Serien, vom Großstadtrevier über den Polizeiruf 110
bis hin zu Pfarrer Braun. Sie wird uns fehlen. Mein Mitgefühl gilt
ihrer Tochter und der Familie.”

Pressekontakt:
ARD-Pressestelle (NDR)
040 – 4156 5005
pressestelle@ard.de

Besuchen Sie auch unsere Internetseite www.ard.de/intern
und folgen Sie uns auf Twitter unter @ARD_Presse

veröffentlicht von am 14. Mrz 2013. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de