ANNE WILL am 25. Februar 2018 um 21:45 Uhr im Ersten: Angeschlagen auf der Zielgeraden – gelingt Schwarz-Rot der Neuanfang?





Nach der überraschenden Entscheidung, Annegret
Kramp-Karrenbauer zur neuen Generalsekretärin zu machen, will Angela
Merkel bis zum CDU-Parteitag am Montag die Namen der
CDU-Bundesminister präsentieren. Wird sie damit auf ihre Kritiker
zugehen? Währenddessen wirbt die SPD-Spitze für die Zustimmung ihrer
Mitglieder zum Koalitionsvertrag. Gelingt der GroKo insgesamt ein
Neuanfang? Kann Schwarz-Rot damit auch das Vertrauen vieler
kritischer Bürger zurückgewinnen?

Zu Gast bei Anne Will:

Olaf Scholz (SPD), Erster Bürgermeister von Hamburg und
kommissarischer Parteivorsitzender
Volker Bouffier (CDU), Ministerpräsident von Hessen
Tina Hassel, Leiterin des ARD-Hauptstadtstudios
Frank Richter, Theologe und ehem. Direktor der Sächsischen
Landeszentrale für politische Bildung
Andreas Rödder, Historiker, CDU-Mitglied

ANNE WILL – politisch denken, persönlich fragen

Pressekontakt:
Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42887, E-Mail: Bernhard.Moellmann@DasErste.de

Presseanfragen an Anne Will:
Bettina Wacker, Tel.: 0177/2321356, E-Mail: bw@wacker-kommuniziert.de

Pressefotos von Anne Will und druckfähiges Bildmaterial zur aktuellen
Sendung (immer montags) unter www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 23. Feb 2018. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de