ANNE WILL am 20. März 2013:Sündenfall Zypern – Vertrauen weg bei Europas Sparern?





“Sündenfall Zypern – Vertrauen weg bei Europas
Sparern?” lautet das Thema bei ANNE WILL am Mittwoch, 20. März 2013,
um 22.45 Uhr im Ersten.

Große Aufregung um das zwischen Zypern und den
Euro-Finanzministern vereinbarte Hilfsprogramm und die geplanten
Zwangsabgaben für Sparer: Ist das eine richtige und gerechte
Maßnahme? Nun droht das Hilfspaket im zyprischen Parlament zu
scheitern, hinter den Kulissen wird hektisch verhandelt. Ist der
Zypern-Rettungsplan alternativlos? Wird mit Zwangsabgaben auf
Spareinlagen eine weitere rote Linie bei der Euro-Rettung
überschritten und damit das Vertrauen der Bürger verspielt? Und ist
der Euro in Wirklichkeit längst gescheitert?

Hierzu werden am 20. März bei Anne Will zu Gast sein:

Edmund Stoiber (CSU, ehemaliger Bayerischer Ministerpräsident)
Jürgen Trittin (B–90/Grüne, Fraktionsvorsitzender im Bundestag)
Gesine Schwan (Politikwissenschaftlerin, Präsidentin der
Humboldt-Viadrina School of Governance)
Bernd Lucke (Ökonom, Gründer der Anti-Euro-Partei “Alternative für
Deutschland”)
Nikolaus Blome (Journalist)

ANNE WILL – politisch denken, persönlich fragen

Pressekontakt:
Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste
Tel. 089/5900-2887, E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de

Nina Tesenfitz, Pressesprecherin Will Media GmbH
Tel. 030/21 22 23-230, E-Mail: n.tesenfitz@will-media.de

Pressefotos von Anne Will und druckfähiges Bildmaterial zur aktuellen
Sendung (immer donnerstags) unter www.ard-foto.de

veröffentlicht von am 19. Mrz 2013. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de