Angebot bei HD+ RePlay wächst: Mediatheken von ProSieben, SAT.1, kabel eins und DMAX ab sofort verfügbar





Service für flexibles Fernsehen umfasst nun
acht Mediatheken beliebter Privatsender HD+ RePlay kommt ab 2014 als
TV-App auf Smart TVs von LG und Hisense

HD+ erweitert das Angebot HD+ RePlay um vier weitere attraktive
Mediatheken privater Sender: Fernsehzuschauer können ab sofort auch
die Mediatheken von ProSieben, SAT.1, kabel eins und DMAX abrufen.
Damit umfasst das Angebot von HD+ RePlay nun acht Mediatheken
beliebter Privatsender. HD+ RePlay bietet Nutzern die Möglichkeit,
ihre Lieblingsserien, Filme, Shows, Dokumentationen oder Magazine
unabhängig vom Sendetermin in TV-Qualität auf dem heimischen
Bildschirm zu genießen.

Breites Programmangebot bei ProSieben, SAT.1 und kabel eins

Von Action über Unterhaltung bis Spannung: In den Mediatheken von
ProSieben, SAT.1 und kabel eins kann sich der Zuschauer auf ein
breites Programmangebot freuen und beliebte Serien wie “Spartacus”
(ProSieben) und “Navy CIS” (kabel eins) oder Shows wie “Das große
Backen” (SAT.1) zum Wunschtermin anschauen. Die Inhalte stehen in der
Regel nach der Ausstrahlung sieben Tage lang zur beliebig häufigen
Nutzung zur Verfügung.

Alle verpassten Folgen bei DMAX

Eine ausgewogene Vielfalt hochqualitativ produzierter Non-Fiction
Programme findet sich in der Mediathek von DMAX. Beliebte Formate wie
“Ausgesetzt in der Wildnis”, “Auction Kings”, “Baggage Battles” und
“Die Modellbauer” können ab sofort über HD+ RePlay auch nach der
Ausstrahlung in TV-Sendequalität angesehen werden. Dabei stehen alle
bereits ausgestrahlten Folgen der jeweiligen Staffel zum Abruf
bereit.

Die neuen Mediatheken erweitern das Angebot von HD+ RePlay, mit
dem Zuschauer bislang bereits auf das Angebot von RTL NOW, VOX NOW,
SUPER RTL NOW und n-tv now zugreifen können.

Georges Agnes, Geschäftsführer Operations und Produktentwicklung
der HD PLUS GmbH: “Die Zuschauer dürfen sich mit den Mediatheken von
ProSieben, SAT.1, kabel eins und DMAX ab sofort auf noch mehr
attraktive Unterhaltung freuen, die sie, wann immer sie möchten, in
TV-Qualität genießen können. Vor fast einem Jahr ist HD+ RePlay mit
drei Mediatheken gestartet. Heute erhalten die Nutzer auf
unkomplizierte Weise die Möglichkeit, die Angebote von aktuell acht
der wichtigsten Mediatheken privater Sender direkt auf ihrem TV-Gerät
anschauen zu können.” Das Angebot an Mediatheken privater Sender wird
auch in Zukunft weiter ausgebaut.

Wie bisher kann HD+ RePlay drei Monate kostenlos getestet werden.
Danach kostet der Service 15 Euro für drei weitere Monate. Wer
bereits in diesem Jahr eine Verlängerung erwirbt und sie bis zum 31.
Dezember 2013 aktiviert, erhält sechs weitere Monate gratis dazu.
Damit sichern sich clevere HD+ RePlay Nutzer den Service ein Jahr
lang für 15 Euro.

Zusätzlicher Empfangsweg

Voraussetzung für HD+ RePlay ist ein HD+ SmartTV Receiver. Der
Satelliten-Receiver muss mit dem Internet verbunden sein. Empfohlen
wird eine Verbindungsgeschwindigkeit von mindestens 6 Mbit/s. Aktuell
sind zehn HD+ SmartTV Receiver Modelle erhältlich, weitere werden
folgen.

2014 wird es eine zusätzliche attraktive Empfangsalternative
geben. Auf ausgewählten 2014er Smart-TV-Gerätemodellen von LG und
Hisense wird der HD+ RePlay Service ohne Receiver abrufbar sein. HD+
RePlay ist als TV-App direkt auf dem interaktiven Fernseher
integriert. Funktionalität, Angebot und Preisgestaltung von HD+
RePlay werden wie bei Nutzung mit einem HD+ Smart TV Receiver
gestaltet sein. Gespräche zwischen HD+ und weiteren
TV-Geräte-Herstellern laufen.

“Mit der Möglichkeit, HD+ RePlay via TV-App zu nutzen, erhöhen wir
die Flexibilität für unsere Kunden”, so Agnes. “Ganz gleich, ob er
die Receiver-Variante bevorzugt oder HD+ RePlay direkt auf seinem
TV-Gerät ansteuert: Das Angebot ist identisch und wird konsequent
weiter ausgebaut.” Auch die Programmanbieter können sich freuen, denn
ihre technische Reichweite vergrößert sich mit dieser
Weiterentwicklung abermals. Bis heute wurden bereits über 300.000 HD+
SmartTV Receiver verkauft.

HD+ RePlay kann unabhängig von der Freischaltung des bestehenden
linearen HD+ TV-Angebotes genutzt werden. Eine Verlängerung für HD+
RePlay ist im Handel oder im Webshop unter www.hd-plus.de erhältlich.

Über die HD PLUS GmbH

Die HD PLUS GmbH ist eine hundertprozentige Tochter von SES, einem
weltweit führenden Satelliten-Betreiber mit einer Flotte von 53
Satelliten. Die HD PLUS GmbH wurde im Mai 2009 gegründet und
vermarktet das Produkt HD+, ein zusätzliches Programm-Angebot in
hochauflösender Qualität (HD), das über das ASTRA Satellitensystem in
Deutschland empfangbar ist. Über die Plattform HD+ kommen attraktive
Free-TV-Angebote in HD-Qualität auf den Markt. Derzeit umfasst das
Angebot von HD+ die Programme RTL HD, Sat.1 HD, ProSieben HD, VOX HD,
kabel eins HD, RTL II HD, SUPER RTL HD, N24 HD, TELE 5 HD, SPORT1 HD,
DMAX HD, Nickelodeon HD, sixx HD, COMEDY CENTRAL HD sowie DELUXE
MUSIC HD. Zusätzlich können mit jedem HD+ Empfangsgerät die
unverschlüsselt ausgestrahlten Sender Das Erste HD, ZDF HD, ARTE HD,
3sat HD, BR HD, KI.KA HD, NDR HD, PHOENIX HD, SWR HD, WDR HD,
ZDFinfokanal HD, ZDFkultur HD, ZDFneo HD, einsfestival HD, ServusTV
HD, Anixe HD, QVC HD, QVC PLUS HD, HSE 24 HD, Juwelo TV HD,
sonnenklar.tv HD, pearl.tv HD und 1-2-3.tv HD empfangen werden.
Beim Kauf eines HD+ Empfangsgerätes ist HD+ in den ersten zwölf
Monaten gratis. Nach Ablauf des ersten Jahres wird eine technische
Servicepauschale von 50 Euro pro Jahr erhoben. Im Gegensatz zu den
bekannten Abo-Modellen, die nur per Kündigung beendet werden können,
läuft HD+ nach einem Jahr automatisch aus. HD+ Nutzer können ihre
Karte einfach und bequem verlängern. Die Verlängerungs-Codes gibt es
im Handel, online unter www.hd-plus.de oder telefonisch (kostenfrei
unter 0800 / 3000 222). Neben der Verlängerung vorhandener Karten
haben Kunden auch die Möglichkeit, neue HD+ Karten zu erwerben – der
Preis liegt dann bei 55 Euro.

Pressekontakt:
Frank Lilie
Pressesprecher HD PLUS GmbH
Tel.: (089) 1896-1640
Frank.Lilie@hd-plus.de

veröffentlicht von am 18. Nov 2013. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de