Andreas Obervoßbeck in den Grosso-Vorstand berufen





Der Gesamtverband Pressegroßhandel hat Andreas Obervoßbeck (50) für eine Mitarbeit im Verbandsvorstand gewonnen. Der Geschäftsführer und Gesellschafter der Mitgliedsfirma QTRADO in Leverkusen erklärt sich bereit, im Leitungsorgan des Berufsverbandes die Zukunft des Berufsstandes aktiv mitzugestalten. Der Verbandsvorstand hat Andreas Obervoßbeck mit sofortiger Wirkung als weiteres Mitglied kooptiert. Es ist geplant, dass er zukünftig die Leitung des Fachressorts Marktanalyse übernimmt.

„Auf die Zusammenarbeit mit Andreas Obervoßbeck freuen wir uns“, erklärt der Vorstandsvorsitzende Frank Nolte im Namen seiner Kollegen. Er bringe hohe Fachkompetenz, langjährige Berufspraxis, Erfahrungen in der Gremienarbeit und den Background eines stark aufgestellten und modernen Grosso-Unternehmens mit. Nolte weiter: „Wir sind sicher, dass der Kollege aus Leverkusen gut zu unserem Team passt. Gemeinsam wollen wir den Berufsstand und seine Interessenvertretung zukunftsfest ausrichten.“

Andreas Obervoßbeck „dankt für das ihm entgegengebrachte Vertrauen“:

„Ich freue mich auf diese interessante Aufgabe und die Zusammenarbeit mit den Kollegen. In meiner neuen Funktion will ich mich dafür einsetzen, durch zentrale Vereinbarungen für Mitglieder und Partner weitere Synergien zu schaffen. Für die Branche liegen in einer zielgerichteten Harmonisierung des Datenmanagements Möglichkeiten für einen weiteren Zugewinn an Qualität und Effizienz.“

Andreas Obervoßbeck ist seit 1990 im Pressegroßhandel aktiv, davon 20 Jahre in Führungsfunktionen. Zuletzt gestaltete der Wirtschafts-Diplom Betriebswirt (VWA) die Zusammenführung der Grosso-Unternehmen im Westen zur QTRADO Firmengruppe maßgeblich mit und ist seit 2019 zunächst als Geschäftsführer der QTRADO Logistics GmbH & Co.KG und seit 2020 Geschäftsführer des Presse-Grosso QTRADO GmbH & Co. KG tätig. Zu seinen Schwerpunkten zählen neben den Leitungsaufgaben insbesondere die Prozess- und Logistiksteuerung sowie das Datenmanagement. Er verfügt zudem über Erfahrungen in der Gremienarbeit, etwa durch seine Mitarbeit im Arbeitskreis EHASTRA, in der Projektgruppe Vertriebstechnik oder als Großkundenbetreuer für Vertriebslinien wie EDEKA Rhein-Ruhr.

Kooptierte Vorstandsmitglieder haben die gleichen Rechte und Pflichten wie gewählte Vorstandsmitglieder. Die formale Bestätigung der Kooptation von Andreas Obervoßbeck durch die Mitglieder ist im Rahmen der Mitgliederversammlung am 14. September 2021 in Wiesbaden vorgesehen.

Pressekontakt:

Gesamtverband Pressegroßhandel e.V.
Kai-Christian Albrecht
Händelstraße 25-29
50674 Köln
Telefon: 0221/921337-0
Telefax: 0221/921337-44
E-Mail: ka@gvpg.de, Internet: www.pressegrosso.de

Original-Content von: Gesamtverband Pressegroßhandel, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 24. Jun 2021. gespeichert unter Medien/Unterhaltung, Verlag. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de