Amazon Prime Original Philip K. Dick–s Electric Dreams feiert am 12. Januar Premiere (FOTO)





Alle zehn Episoden werden weltweit in ausgewählten Territorien bei
Amazon Prime Video verfügbar sein. Zur Starbesetzung zählen Steve
Buscemi, Bryan Cranston, Greg Kinnear, Anna Paquin, Terrence Howard,
Maura Tierney, Janelle Monae, Richard Madden, Liam Cunningham, Vera
Farmiga, Juno Temple, Essie Davis, Benedict Wong, Annalise Basso,
Mireille Enos und Rachelle Lefevre. Als Executive Producer fungieren
Ronald D. Moore, Michael Dinner, David Kanter und Bryan Cranston.

Amazon gibt heute den Starttermin der neuen Sci-Fi-Anthologieserie
Philip K. Dick–s Electric Dreams bekannt: Die Serie wird am Freitag,
den 12. Januar, exklusiv bei Amazon Prime Video in deutscher
Synchronfassung und englischer Originalversion Premiere feiern.
Grundlage bilden mehrere Werke des Autors Philip K. Dick. Jede der
zehn eigenständigen Episoden zeigt einen anderen, einzigartigen
Weltentwurf. Einige spielen in den Weiten des Universums, andere sind
der Heimat viel näher. Mögen die Geschichten auch Welten voneinander
entfernt sein – im Mittelpunkt steht die eindrucksvolle und herzliche
Auseinandersetzung mit dem Wert und der Bedeutung der Menschheit. Ob
fünf oder 5000 Jahre in der Zukunft gelegen, jede Erzählung
illustriert die prophetische Vision von Philip K. Dick und lässt den
zeitlosen Reiz des Werks des mit Preisen dekorierten
Science-Fiction-Autors hochleben. Philip K. Dick–s Electric Dreams
wird bei Amazon Prime Video neben Deutschland und Österreich auch in
den USA, Indien, Italien, Japan, Lateinamerika, Spanien, in der
Türkei und weiteren Regionen verfügbar sein. Dicks mit dem Emmy
ausgezeichnete Serie The Man in the High Castle, die weltweit
meistgesehene fiktionale Serie in der Geschichte von Prime Video,
geht 2018 in die dritte Runde.

Zum Staraufgebot in Philip K. Dick–s Electric Dreams zählen Steve
Buscemi (Boardwalk Empire), Bryan Cranston (Breaking Bad), Greg
Kinnear (Den Himmel gibt–s echt), Maura Tierney (The Affair), Janelle
Monae (Moonlight), Mireille Enos (The Catch), Anna Paquin (True
Blood), Terrence Howard (Empire), Timothy Spall (Mr. Turner), Liam
Cunningham (Game of Thrones), Richard Madden (Game of Thrones),
Holliday Grainger (The Finest Hours), Mel Rodriguez (Last Man on
Earth), Vera Farmiga (Bates Motel), Jack Reynor (Macbeth), Essie
Davis (Der Babadook), Benedict Wong (Doctor Strange), Geraldine
Chaplin (Sieben Minuten nach Mitternacht), Juno Temple (Vinyl) and
David Lyons (Revolution) sowie viele weitere.

Jede Episode basiert auf einer der beliebten Kurzgeschichten von
Philip K. Dick und wurde von führenden amerikanischen und britischen
Autoren und Regisseuren umgesetzt, darunter Ronald D. Moore
(Battlestar Galactica, Outlander), Michael Dinner (Justified, Sneaky
Pete), Tony Grisoni (Fear and Loathing in Las Vegas), Jack Thorne
(Harry Potter und das verwunschene Kind), Matthew Graham (Doctor
Who), David Farr (The Night Manager), Dee Rees (Bessie) und Travis
Beacham (Pacific Rim).

“Wir freuen uns darauf, die fantastische Welt von Philip K. Dick
so zu erzählen, wie sie noch nie zuvor erlebt wurde”, sagt Brad
Beale, Vice President, Worldwide TV Content Acquisition, Amazon Prime
Video. “Die Kombination aus kreativem Genie, herausragender Besetzung
und visuell überzeugenden Schauplätzen macht jede Episode dieser
Science-Fiction-Serie zu einem unterhaltsamen Erlebnis – und wir
freuen uns, diese unseren Prime-Mitgliedern präsentieren zu dürfen.”

Ronald D. Moore und Maril Davis von Tall Ship Productions
(Outlander) sowie Michael Dinner von Rooney McP Productions
(Justified, Sneaky Pete) fungieren als Executive Producer zusammen
mit Bryan Cranston und James Degus von Moonshot Entertainement
(Sneaky Pete), Isa Dick Hackett, Kalen Egan und Christopher Tricarico
von Electric Shepherd Productions (The Man in the High Castle), David
Kanter und Matt DeRoss von Anonymous Content Entertainment (13
Reasons Why), Lila Rawlings und Marigo Kehoe von Left Bank Pictures
(The Crown) und Don Kurt (Justified) sowie Kate DiMento (Justified),
in Zusammenarbeit mit Sony Pictures Television.

Die gesamte erste Staffel von Philip K. Dick–s Electric Dreams
wird 2018 für Prime-Mitglieder über die Amazon Prime Video-App auf
Smart TVs, mobilen Geräten wie Tablet und Smartphones, Amazon Fire
TV, Fire TV Stick oder online unter amazon.de/amazonvideo zur
Verfügung stehen. Sie ist außerdem zum Download und Offline-Sehen auf
mobilen Geräten ohne zusätzliche Kosten verfügbar.

Weitere Informationen zu Prime Video finden Sie unter
www.amazon.de/av-factsheet und www.amazon.de/primevideo.

Aktuelles zu Amazon Video finden Sie auf Facebook
(https://www.facebook.com/AmazonVideoDE/), Twitter
(https://twitter.com/amazonvideode) und Instagram
(https://www.instagram.com/amazonvideode/).

Für weitere Informationen:

Amazon Deutschland Services GmbH
Public Relations
Marcel-Breuer-Str. 12
80807 München
Telefon: 089 35803-530
Telefax: 089 35803-481
E-Mail: presseanfragen@amazon.de

Original-Content von: Amazon.de, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 20. Nov 2017. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de