Als Beste deutsche Schlagersängerin wurde beim 35. Deutschen Rock & Pop Preis 2017 die Stuttgarterin Prinzessin Mimi ausgezeichnet.





Bei Deutschlands ältestem und größtem Nachwuchsfestival 2017 erreichte die Stuttgarter Künstlerin „Prinzessin Mimi“ in der Sonderpreiskategorie als Beste deutsche Schlagersängerin den 1. Platz. Mit ihrem Song „Märchenhaft“ aus dem Album Zwei Welten begeisterte sie der Siegerlandhalle in Siegen, am 09. Dezember 2017 die Juroren und das Publikum.

Voller Spannung und mit Aufregung im Gepäck reiste Prinzessin Mimi an diesem Tag zu dem Event, der auch zu ihrem bislang größten Auftritt werden sollte. Für Prinzessin Mimi war dieser Tag ein Tag voller Erfahrungen, umgeben von vielen tollen Musikern und Sänger(innen), die alle Ihr Bestes gaben. Mimi folgte Ihrem Herzen und betrat voller Motivation und natürlich für Ihre Freunde aus Ihrer Heimat Nordindiens einem roten wunderschönen Kleid auf die Bühne. Nach knapp fünf Minuten war dieser wahrlich märchenhafter Auftritt zu Ende. Die Zuschauer in der Halle dankten Ihr mit einem riesigen Applaus. Nach langem fiebern und warten war es dann um 23 Uhr soweit, Sie wurde mit dem 1. Platz als Beste deutsche Schlagersängerin 2017 auf einem der bedeutendsten Rock & Pop Musikfestival ausgezeichnet.

An diesen Tag widmete Prinzessin Mimi ihren Song „Märchenhaft“ allen Menschen ihrer Heimat Nordindiens und ihrem Verein Medical Improvement Mizoram India (mimi e.V.), die in großer Anzahl als Fans angereist waren. Mit diesem Song wollte sie sich auf dieser großen Bühne Gehör verschaffen, um einen Beitrag zur Verbesserung der medizinischen Versorgung in Ihrer Heimat Nordindien zu leisten.

Das hat Sie wirklich geschafft!

Prinzessin Mimi (mit bürgerlichem Namen Lalhmingliani Schäfer) ist Hebamme und Krankenschwester, lebt in Baden-Württemberg und verzaubert dort die Menschen mit ihrer Lebensfreude, ihrer positiven Ausstrahlung und ihrem Gesang.

2017 wurden zum 35. Mal insgesamt über 125 „Deutsche Rock & Pop Preise“ der verschiedensten musikalischen Bereiche an herausragende Nachwuchsmusikgruppen, Nachwuchs-SolokünstlerInnen sowie zum ersten Mal durch eine Fachjury ausgewählte professionelle Musikgruppen und Einzelkünstler(innen) mit Tonträgervertrag verliehen. Ebenfalls wurden Nachwuchskünstler der unter- schiedlichsten musikstilistischer Bereiche wie Rock, Pop, Country, Hard & Heavy, Alternative, Weltmusik, Reggae, Funk & Soul u.v.a.m. geehrt.

Einziges Kriterium ist dabei der künstlerische Anspruch. In ihrer kulturellen und künstlerischen Ausrichtung steht diese Kulturveranstaltung damit im bewussten Gegensatz zu bisherigen Veranstaltungszeremonien von Industriepreisen und TV-Anstalten.

Durch die Auszeichnung in über 125 verschiedenen Musikgenres wird der heutigen musikalischen Vielfalt im Bereich der Rock- & Popmusik Rechnung getragen. Damit soll erreicht werden, dass sich möglichst viele Musikgruppen, Einzelkünstler(innen) in ihrer Stilistik wiederfinden.

Diese Kulturveranstaltung soll auch in Zukunft als Plattform des kreativen Nachwuchses, aber auch als Treffpunkt einzelner etablierter KünstlerInnen und Persönlichkeiten des musikalisch-wirtschaftlichen Umfeldes dienen.

Referenzen/Links zur Veranstaltung 35. Deutschen Rock & Pop Preis 2017

und dem m.i.m.i. e.V.:

http://www.musiker-online.com/deutscher-rockpop-preis/

http://www.mimi-medical.de

veröffentlicht von am 14. Dez 2017. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de