Allgemeine Zeitung Mainz: Weg damit / Kommentar zum Aus für den Echo-Musikpreis / Von Johanna Dupré





Der Echo ist abgeschafft. Und eigentlich muss die
Frage lauten – wer wird ihn vermissen? Von Anfang an hatte dieser
Preis der Musikindustrie einen Geburtsfehler – dass er in der
Pop-Sparte ausschließlich kommerziellen Erfolg als Maßstab genommen
hat. Der sagt eben längst nichts über künstlerische Qualität aus. Und
längst nicht alles, was kommerziell erfolgreich ist, stimmt in seiner
Aussage mit der Weltsicht überein, die wir als Gesellschaft gerne mit
einem Preis bei einer Fernsehgala gewürdigt sehen wollen. Das hat
schon lange vor dem Skandal um Kollegah und Farid Bang die Debatte um
Frei.Wild gezeigt: 2013 wurde die Band, noch von der
Nominierungsliste gestrichen, weil viele Musiker sie im rechten
Spektrum verortet haben. 2016 hat sie ihren Echo dann erhalten –
trotz Protest. Natürlich kann man sagen, dass der Fehler hier bei uns
als Hörern liegt, weil wir die Alben von Kollegah, Farid Bang,
Frei.Wild nun mal so oft gekauft haben, dass sie auf der
Echo-Preisliste gelandet sind. Aber es ist eine Sache, wenn solche
Musik existiert und gehört wird – solange es nicht
verfassungsfeindlich wird, müssen wir das aushalten. Stichwort
Kunstfreiheit. Stichwort Meinungsfreiheit. Eine ganz andere Sache ist
es, antisemitischen Textzeilen bei einer Preisgala eine öffentliche
Bühne zu bereiten – noch dazu am Tag des Holocaust-Gedenkens.
Kulturinstitutionen und viele Musiker haben das in den vergangenen
Tagen erkannt, sich vom Echo distanziert, ihre Preise zurückgegeben.
An der Abschaffung führte daher kein Weg vorbei. Aber ob auf sie ein
echter Neuanfang folgt? Ob der bereits angekündigte neue Preis eine
kulturell relevante Auszeichnung wird, nicht dasselbe in Grün? Wir
werden sehen.

Pressekontakt:
Allgemeine Zeitung Mainz
Wolfgang Bürkle
Newsmanager
Telefon: 06131/485980
online@vrm.de

Original-Content von: Allgemeine Zeitung Mainz, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 25. Apr 2018. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de