Alle Sportschau-Sonderwerbeformen zur Bundesliga-Rückrunde verkauft





Exzellente Umfelder und starke Werbewirkung –
dafür stehen die Buchungsmöglichkeiten im Rahmen der ARD-Sportschau.
Im Werbemarkt ist die Nachfrage entsprechend hoch. Bereits zum Beginn
der Rückrunde der Fußball-Bundesliga sind sämtliche Sonderwerbeformen
im Rahmen der Sportschau verkauft. Weitere attraktive
Buchungsmöglichkeiten gibt es noch bei den klassischen Spots im
Rahmen der Werbeblöcke. “Die Sportschau gehört mit zum Besten, was es
in der Sportvermarktung gibt. Dies spiegelt sich auch in den
Marktanteilen, bei denen die Sportschau exzellente Werte erreicht”,
sagt Michael Lina, Leiter Sportvermarktung im Ersten. “Damit ist
diese Marke auch für den Werbemarkt sehr attraktiv. Bei den
aufmerksamkeitsstarken Sonderwerbeformen wie dem Ergebnis-,
Countdown- und Hinweis-Split sind wir bereits jetzt bis zum Ende der
Rückrunde komplett ausverkauft.” Auch im Zuschauermarkt erwies sich
die Sportschau am ersten Spieltag der Rückrunde als Zuschauermagnet:
Mit 6,11 Millionen Zuschauern (ab 3 J.) erreichte der Klassiker ab
18:30 Uhr einen Marktanteil von 23,8 Prozent.

Alle Infos zu Buchungsmöglichkeiten im Rahmen der
Bundesliga-Sportschau finden Sie zum Download unter:
http://www.ard-werbung.de/4300.html

Pressekontakt:
Norbert Rüdell
Pressesprecher
Telefon: 069/15424-218
Mobil: 0160/96930306
norbert.ruedell@ard-werbung.de

veröffentlicht von am 18. Jan 2011. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de