airBalticcard Mobile senkt Datenroaming-Preise für Urlauber und Unternehmer in ganz Europa





Berlin, 27.06.2011 – Zeitgleich zu den Sommerferien führt ab dem 1.7.2011 airBalticcard Mobile, Marktführer für kostenloses Roaming, einen neuen Datentarif für günstiges Internetsurfen in Europa ein.

Ohne Grundgebühr und Vertragsbindung können Unternehmer oder Urlauber in allen EU-Ländern zum Preis von 0,70 Euro pro MB im Internet surfen, eMails abrufen oder mit Freunden chatten. Die Abrechung erfolgt ausschließlich in kleinen und benutzerfreundlichen 10 Kb-Einheiten.
Von der neuen Tarifstruktur profitieren jetzt nicht nur Urlauber: Gerade für international tätige Unternehmen mit hohem Datenaufkommen bieten die neuen Konditionen ein enormes Einsparpotential, wenn es um den mobilen Datentraffic mit dem Laptop oder dem Smartphone geht.

Ein einfaches Prinzip:
Bei der airBalticcard Mobile handelt es sich um eine Prepaid SIM-Karte. Für den mobilen Datenservice oder die mobilen Telefongespräche gibt es weder feste monatliche Kosten noch eine Vertragsbindung oder Gesprächsaufbaugebühren.

Die Einrichtung ist kinderleicht:
Auf der Website www.roaming-kostenlos.de können sich Unternehmer oder Urlauber die Telefonkarte ohne Vertragsbindung bestellen. Per Post trifft die sofort einsetzbare, aktive Karte innerhalb von 48 Stunden ein. Weder eine Freischaltung noch eine persönliche Registrierung ist erforderlich.

Alle Verbindungs- und Abrechnungsdaten können übersichtlich online abgerufen werden. Das Einrichten von Gesprächslimits, z.B. für Mitarbeiter oder Familienmitglieder, kann individuell für jede Karte online bearbeitet werden. Wer im Urlaub mit seinen Freunden oder Geschäftspartnern kommunizieren möchte, kann die günstigen Verbindungstarife von airBalticcard Mobile gleich mitnutzen. In mehr als 75 Ländern ist bereits der komplett kostenlose Roamingservice ohne Vertragsbindung und Grundgebühr verfügbar. Für Telefongespräche untereinander werden in über 75 Ländern nur 0,20 Euro pro Minute für den Anrufer fällig. Für den Angerufenen fallen keine Kosten an.
Vertrieben wird die airBalticcard Mobile u.a. auch über die Lufthansa Service Gesellschaft.

“Mit der Kombination aus dem europaweiten Datenpreis von 0,70 Euro pro MB, dem kostenlosen Gesprächsempfang in über 75 Ländern sowie den Friend to Friend Tarif in über 75 Ländern macht airBalticcard Mobile zu einem unersetzlichen Reisebegleiter. Gerade für Unternehmen mit vielen Mitarbeitern im Ausland bietet die airBalticcard Mobile enorme Vorteile: Speditionen, Logistik- und Consultingunternehmen, Bauunternehmen mit Monteuren im Ausland können gegenüber herkömmlichen Mobilfunkanbietern eine Ersparnis von 90% erzielen”, so Thorsten Müller, Produktmanager airBalticcard Mobile in Deutschland.

veröffentlicht von am 28. Jun 2011. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de