AGF-Beitritt am 1. Februar: Fox, National Geographic Channel und Nat Geo Wild weisen Einschaltquoten aus





– Fox International Channels offizieller Lizenznehmer der
Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF)
– Marco de Ruiter, Managing Director Fox International Channels
Germany: „Wichtiger Schritt, um unsere TV-Sender ins Relevant Set der
Werbewirtschaft zu heben.“

Ab dem 1. Februar weist Fox International Channels Germany mit dem
Beitritt in die Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) die
Einschaltquoten seiner Sender Fox, National Geographic Channel und
Nat Geo Wild aus. Der Sendergruppe ist es damit erstmals gestattet,
TV-Marktanteile von internationalen Serienerfolgen wie „The Walking
Dead“ oder „Doctor Who“ in Deutschland öffentlich zu machen. Mit der
Teilnahme am AGF-System schafft Fox mehr Transparenz und vergrößert
seine Wettbewerbsfähigkeit auf dem hiesigen Werbemarkt. Die von der
AGF/GfK gemessenen Einschaltquoten sind die wichtigste Währung der
Werbewirtschaft im TV-Bereich. Das AGF/GfK Fernsehpanel umfasst 5.000
täglich berichtende Haushalte, in denen fast 11.500 Personen leben.
Damit wird die Fernsehnutzung von 71,75 Mio. Personen ab 3 Jahren
bzw. 36,24 Mio. Fernsehhaushalten abgebildet. Fox, National
Geographic Channel und Nat Geo Wild werden von Sky Media Network
vermarktet, der führenden deutschen Vermarktungsgesellschaft im
Pay-TV-Bereich.

Marco de Ruiter, Managing Director Fox International Channels
Germany: „Der AGF-Einstieg ist ein elementarer Schritt, um unsere
Premium-Sender ins Relevant Set der Werbewirtschaft zu heben und hier
für höhere Werbeumsätze zu sorgen. Bei uns erreichen Unternehmen
keine gewöhnlichen Zuschauer, sondern leidenschaftliche Fans. Ihre
Produkte in unserem Programm zu platzieren bedeutet, sie im Umfeld
der hochwertigsten internationalen Serien- und Doku-Produkten zu
positionieren.“

Martin Michel, Geschäftsführer Sky Media Network: „In Deutschland
ist es ohne Reichweitenausweisung heute nahezu unmöglich, eine
relevante Vermarktung zu betreiben. Jeder Sender, der diesen Schritt
geht, hilft uns dabei, die Marktrelevanz von Sky Media Network zu
steigern und den Werbezeitenverkauf exklusiver, hochwertiger
Pay-TV-Programme voranzutreiben.“

Fox International Channels ist das internationale
Multimedia-Geschäft der 21st Century Fox. Das Medienunternehmen
entwickelt, produziert und vertreibt weltweit über 300 Pay-TV-Sender
aus den Bereichen Entertainment, Dokumentation, Sport, Lifestyle und
Film. Die Sender werden in 48 Sprachen in Europa, Afrika, Südamerika,
Asien und Australien ausgestrahlt und erreichen täglich 1,5 Milliarde
Zuschauer. Zum Portfolio von Fox International Channels gehören u.a.
Sender wie Fox, National Geographic Channel, Fox Sports, Fox Life,
Fox Movies und Moviecity. Außerdem besitzt Fox International Channels
zwei Produktionshäuser, in denen tausende von Programmstunden für die
eigenen sowie für Drittsender produziert werden. Im deutschsprachigen
Raum betreibt das Unternehmen die Sender Fox, National Geographic
Channel, Nat Geo Wild und Baby TV. Sitz ist Unterföhring bei München.
Die Sender von Fox International Channels gehören mit jeweils weit
über 5 Mio. Abonnenten zu den am besten verbreiteten Sendern im
deutschsprachigen Raum.

Als führende Vermarktungsgesellschaft im Bereich Pay-TV in
Deutschland verantwortet die Sky Media Network GmbH seit Juli 2011
den Werbezeitenverkauf der Premium-Sender Fox, National Geographic
Channel und Nat Geo Wild. Das medienübergreifende Portfolio der
100-prozentigen Tochtergesellschaft der Sky Deutschland Fernsehen
GmbH & Co. KG umfasst außerdem exklusive Live-Sport-Events wie zum
Beispiel die Fußball-Bundesliga, erstklassige Film- und Seriensender,
den mobilen Service Sky Go, das On-Demand-Angebot Sky Anytime sowie
die Onlineplattform sky.de. Das Mediaangebot umfasst klassische
Kampagnen, crossmediale Konzepte mit den Verbreitungswegen TV,
online, mobile, on demand und on the ground durch hochwertige
Event-Platzierung sowie die Vermarktung bekannter Sky Faces.

Pressekontakt:
Tobias Tringali
Pressesprecher
Fox International Channels
Tel: +49 89 2555 15 335
Mobil: +49 172 369 4384
tobias.tringali@fox.com

veröffentlicht von am 13. Jan 2014. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de