Absoluter Tagessieg für WDR-Show „Frag doch mal die Maus“ am Samstag im Ersten





Quotensieg für die Maus und Eckart von Hirschhausen:
Einen großen Erfolg konnte die WDR-Show „Frag doch mal die Maus“ am
Samstagabend im Ersten verbuchen. Mit 17,7 Prozent Marktanteil und
3,79 Mio. Zuschauern war die Familienshow gestern die erfolgreichste
Sendung des Tages. Auch viele junge Zuschauer schalteten ab 20.15 Uhr
das Erste ein: Mit 11,3 Prozent Marktanteil liegt „Frag doch mal die
Maus“ bei den 14- bis 49-jährige Zuschauern deutlich über dem
Senderschnit.

Eckart von Hirschhausen präsentierte am Abend vor dem
Fußball-EM-Finale „Frag doch mal die Maus“ aus dem Maus-Studio im
neuen Design. Mit dabei waren auch die Maus-Experten Armin Maiwald,
Christoph Biemann und Ralph Caspers. In der Show mit den
erstaunlichen Kinderfragen und ungewöhnlichen Experimenten gingen
unter anderem Otto Waalkes und Florian Silbereisen auf die Suche nach
den richtigen Antworten. Ebenfalls mit am Start waren die
Schauspielerin Annette Frier, die Moderatorin Sonya Kraus, „Unser
Start für Baku“ Roman Lob und „stern tv“-Moderator Steffen
Hallaschka.

„Frag doch mal die Maus“ ist eine Produktion des WDR in
Zusammenarbeit mit „Ansager & Schnipselmann“. Redaktion: Karin Kuhn,
Hilla Stadtbäumer (WDR)

www.ard-foto.de

Pressekontakt:
WDR Presse und Information, Telefon 0221 220 7100
E-Mail: pressedesk@wdr.de

veröffentlicht von am 1. Jul 2012. gespeichert unter Allgemein, Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de