9,8 Millionen täglich sehen Tagesschau um 20 Uhr – Zugewinn an Zuschauerinnen und Zuschauern gegenüber Vorjahr





Die 20-Uhr-Tagesschau bleibt mit täglich 9,797 Millionen
Zuschauerinnen und Zuschauern auch im Jahr 2019 klar Deutschlands
Nachrichtensendung Nr. 1 im Fernsehen. Von 2018 auf 2019 steigerte die
Tagesschau ihren Marktanteil um einen Prozentpunkt auf 35,5 Prozent. Im
Vergleich zum Vorjahr gewinnt sie 169 Tausend Zuschauerinnen und Zuschauer
hinzu.

Der nächstplatzierte Wettbewerber “heute” kommt auf einen Jahreswert von 3,813
Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer. “RTL aktuell” sehen im Schnitt 2,858
Millionen Menschen täglich.

Die Tagesschau steigerte ihren Jahres-Marktanteil von 34,5 Prozent 2018 auf 35,5
Prozent im Jahr 2019 und ist in allen Altersgruppen die meistgenutzte
deutschsprachige Fernseh-Nachrichtensendung. In der Altersgruppe der 14- bis
29-Jährigen sehen täglich 260 Tausend Menschen die Tageschau. Damit ist sie der
Favorit auch der jungen Erwachsenen vor “RTL aktuell” mit 193 Tausend
Zuschauerinnen und Zuschauern.

Die Tagesschau wird von der Redaktion ARD-aktuell in Hamburg produziert, die
beim Norddeutschen Rundfunk angesiedelt ist.

Lutz Marmor, NDR Intendant: “Die Tagesschau ist nach wie vor die mit großem
Abstand erfolgreichste Nachrichtensendung im deutschen Fernsehen. Sie hat 2019
sogar noch Zuschauerinnen und Zuschauer hinzugewonnen. Auch mit den digitalen
Angeboten gewinnt die Tagesschau weiter an Zuspruch. Das ist eine überaus
erfreuliche Entwicklung. Der Leitgedanke der Tagesschau bewährt sich auf allen
Verbreitungswegen: Die Nachricht steht im Vordergrund, sorgfältig recherchiert
und aufbereitet. Die Tagesschau bietet verlässliche Informationen für alle –
unabhängig davon, wo und wann sie gesehen oder gehört werden.”

Marcus Bornheim, Erster Chefredakteur von ARD-aktuell: “Das Erfolgsrezept der
Tagesschau ist im Kern immer gleichgeblieben: Nachrichten von Relevanz,
ausgewählt von einer unabhängigen Redaktion und ohne Schnörkel präsentiert. Wir
wollen 2020 noch mehr in Erklärungen und Verständlichkeit investieren.”

Die genannten Zahlen beziehen sich auf alle Verbreitungswege der Tagesschau im
linearen Fernsehen – neben dem Ersten insbesondere nahezu alle Dritten Programme
der ARD. Durchschnittlich 5,026 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer sehen die
Sendung allabendlich im Ersten (ein Plus gegenüber 2018: 4,928 Millionen).

4,771 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer verfolgen die Tagesschau in den
Dritten oder einem anderen Programm. Nicht enthalten in der Gesamtzahl sind
Abrufe über Mediatheken, tagesschau.de und Tagesschau-App.

2,082 Millionen Menschen haben durchschnittlich täglich Kontakt zum Sender
tagesschau24.

Die Online-Angebote tagesschau.de und Tagesschau-App wurden 2019
durchschnittlich 2,7 Millionen Mal täglich besucht, gegenüber dem Vorjahr ein
Plus von 0,3 Millionen bzw. 11 Prozent. Die Zahl der Page Impressions stieg 2019
auf 14,4 Millionen pro Tag (Plus 1,3 Millionen bzw. 10 Prozent). Quelle:
INFOnline.

Auf den Social-Media-Profilen der Tagesschau werden für Instagram und YouTube
deutlich mehr Follower bzw. Abonnenten gezählt. Bei Instagram sind es nun 1,2
Millionen Follower, ein Plus von 159 Prozent (2018: 484 Tausend). Bei YouTube
hat sie 337 Tausend Abonnenten (Plus 137 Prozent). Bei Facebook und Twitter hat
die Tagesschau über 1,7 Millionen Fans bzw. 2,6 Follower. Quelle: quintly

Die Vergleichszahlen für 2019* im Einzelnen

Zuschauerinnen und Zuschauer ab 3 Jahren Mo-So (absolut und Marktanteil)

Tagesschau** 9,797 Mio 35,5 %
heute*** 3,813 Mio 17,2 %
RTL aktuell 2,858 Mio 13,6 %
Sat.1 Nachrichten 1,197 Mio 4,4 %
Pro7 Newstime 0,625 Mio 3,7%

Zuschauerinnen und Zuschauer 14-29 Jahre Mo-So (absolut und Marktanteil)

Tagesschau** 0,260 Mio 13,7 %
RTL aktuell 0,193 Mio 13,5 %
Pro7 Newstime 0,167 Mio 14,3 %
Sat.1 Nachrichten 0,117 Mio 6,4 %
heute*** 0,059 Mio 4,0 %

* Zeitraum 01.01.2019 – 29.12.2019
** 20-Uhr-Ausgabe. Werte inkl. der Ausstrahlung in den Dritten und weiteren
Programmen
*** 19-Uhr-Ausgabe. Werte inkl. der Ausstrahlung in 3sat

Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK, videoSCOPE

Pressekontakt:

Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Frank Jahn
Tel.: 040 / 4156-2301
Mail: f.jahn@ndr.de
http://www.ndr.de
https://twitter.com/NDRpresse

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/69086/4480510
OTS: NDR / Das Erste

Original-Content von: NDR / Das Erste, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 30. Dez 2019. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de