80 Jahre “Gruppe 39” – Vereinigung unabhängiger Nachrichtenagenturen erweitert Mitgliederkreis





Älteste Agenturvereinigung der Welt begeht 80-jähriges
Gründungsjubiläum – dpa Deutsche Presse-Agentur und britische PA Media als neue
Mitglieder – “Gruppe 39”-Präsident Clemens Pig: “Modell des unabhängigen und
faktenbasierten Agenturjournalismus wichtiger denn je”

Die weltweit älteste Vereinigung unabhängiger Nachrichtenagenturen Gruppe 39
feierte am 5. September 2019 im Rahmen einer Generalversammlung in Wien ihr
80-jähriges Jubiläum. Eine unter aktueller österreichischer Präsidentschaft
erfolgte Statutenänderung ermöglichte die Erweiterung um zwei neue Mitglieder:
Die Aufnahme der dpa Deutsche Presse-Agentur und der britischen
Nachrichtenagentur PA Media ist gestern, Donnerstag, offiziell erfolgt.

80 Jahre “Club unabhängiger Nachrichtenagenturen”

Die Wurzeln der nunmehr aus zehn Mitgliedern bestehenden Gruppe gehen ins Jahr
1939 zurück. Zu Beginn des Zweiten Weltkrieges legten die nordischen (Dänemark,
Norwegen, Schweden, Finnland) und die Benelux-Agenturen Belgien und Niederlande
sowie die Schweizer Nachrichtenagentur unter dem Namen “Hellcommune” den
Grundstein für die Gruppe 39 und leisteten damit Widerstand gegen staatlich
kontrollierte oder beeinflusste internationale Agenturen der damaligen Zeit.

Wertemodell unabhängiger Agenturen

Damals wie heute eint die Mitglieder ein gemeinsames Wertesystem. Sie sind von
Staat und Regierung unabhängig, handeln nach dem redaktionellen Prinzip der
“true and unbiased news” und verstehen wirtschaftliche Stärke als Basis für die
Erhaltung der redaktionellen Unabhängigkeit. “Dieses Wertemodell in die Zukunft
zu tragen, ist eine unserer zentralen Aufgaben”, sagte der Präsident der
Vereinigung unabhängiger Nachrichtenagenturen Gruppe 39 und Vorsitzende der
Geschäftsführung der APA – Austria Presse Agentur, Clemens Pig, im Rahmen der
Generalversammlung. “Das Modell des –Free Flow of Information– und des
unabhängigen und faktenbasierten Agenturjournalismus ist angesichts der
aktuellen globalen Herausforderungen wichtiger denn je.” Von weltweit rund 140
Nachrichtenagenturen sind lediglich 20 frei von staatlichem Einfluss. “Die
traditionelle und starke Rolle unabhängiger Agenturen liegt im Bereitstellen
glaubwürdiger und zuverlässiger Inhalte”, sagte Pig.

Kräftebündelung bei Digitalisierung und Technologie

“Mit der Aufnahme der deutschen dpa und der britischen PA haben wir nun
sämtliche unabhängigen Agenturen Europas unter dem Dach der Gruppe 39 vereint”,
freute sich Pig. Eine stärkere Vernetzung und Bündelung der Agenturen auf
Digital- und Technologieebene sei für ihn unausweichlich.

Eine Festschrift zum 80-jährigen Jubiläum der Gruppe 39 präsentiert Funktionen,
Mitglieder, Geschichte, Aufgaben und Strategien der staatlich unabhängigen
Nachrichtenagenturen in Europa: gruppe.apa.at/gruppe-39
(https://gruppe.apa.at/gruppe-39)

Gruppe 39:

Die Gruppe 39 ist die weltweit älteste Vereinigung staatsunabhängiger
Nachrichtenagenturen. Ihren Namen verdankt sie dem Gründungsjahr 1939, in dem
die Nachrichtenagenturen aus Norwegen (NTB), Schweden (TT), Finnland (STT),
Belgien (Belga), den Niederlanden (ANP), Dänemark (Ritzau) und der Schweiz (sda)
sich auf ein neues gemeinsames Nachrichtennetz einigten. 1956 folgte die
österreichische APA als achtes Mitglied und 2019 wurde die Aufnahme der
Deutschen Presse-Agentur (dpa) und der britischen PA Media beschlossen.

Die Gruppe folgt dem Leitbild: “A free press requires free and independent news
agencies”. Die Unabhängigkeit von Staaten, Regierungen und Parteien ist für die
Mitglieder von zentraler Bedeutung, um die redaktionelle Objektivität zu
gewährleisten. Alle Nachrichtenagenturen der Gruppe 39 sind in
genossenschaftlicher oder ähnlicher Form organisiert, stehen im Eigentum der
Medien ihres jeweiligen Landes und zählen zu den innovativsten und
wirtschaftlich erfolgreichsten Nachrichtenagenturen. 2019 feiert die Gruppe 39
ihr 80-jähriges Bestehen.

Kontakt:
APA – Austria Presse Agentur
Petra Haller
Unternehmenssprecherin
Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel.: +43 (0)1 360 60-5710
petra.haller@apa.at
http://www.apa.at

Original-Content von: APA – Austria Presse Agentur, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 6. Sep 2019. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de