5.555 Euro: TELE 5 verleiht Sonderpreis zum 10-jährigen Jubiläum des Camgaroo Award





Der Fernsehsender TELE 5 unterstützt den Camgaroo
Award auch in seinem Jubiläumsjahr mit einem Sonderpreis, der
anlässlich des runden Geburtstags zusätzlich mit einem Preisgeld von
5.555 Euro dotiert ist. Wie in den Vorjahren zeigt TELE 5 den von
einer Sender-Jury aus allen Einreichungen auswählten Gewinnerfilm als
TV-Premiere auf TELE 5.

Thomas Auer, Leitung Marketing und Kommunikation bei TELE 5: “Der
Camgaroo Award ist ein tolles Podium für kreative Menschen, die sich
mit Leidenschaft dem Film verschrieben haben. Die eingereichten Filme
bestechen durch ihre professionelle Machart, die es nicht selten mit
teuer finanzierten Profiwerken aufnehmen können. Das honorieren wir
zum Jubiläum gern mit einem Preisgeld.”

Gabriele Lechner, Geschäftsführung LechnerMedia / Camgaroo: “Der
Camgaroo Award wird für die ambitionierten Filmemacher immer mehr zur
Eintrittskarte ins die Welt der Profis. Hier entstehen neue kreative
Ideen und Filme auf einer Schiene parallel zur kommerziellen
Produktionswelt. Unser Dank gilt unserem Medienpartner TELE 5 für die
wertvolle Unterstützung.”

Der Camgaroo-Award, auch als “Oscar der Amateurfilmer” bezeichnet,
hat sich in den zehn Jahren seines Bestehens ein sehr gutes Renommé
erworben. Die Einreichungen sind in Zeiten moderner Videoausrüstungen
qualitativ nicht selten kinotauglich. So ist es nur eine Bestätigung,
dass aus der Camgaroo-Verleihung erstmals das Kinoprojekt “Pension
Freiheit” entstand, das Markus H. Rosenmüller (Buch und Regie: “Wer
früher stirbt, ist länger tot”) mit seinem Know-how unterstützt. Auch
der Jury-Vorsitzende Jost Vacano (Kamera: “Das Boot”) hat mit
langjährigem aktivem Engagement zum Ruhm des Camgaroo Award
beigetragen.

Die Amateurfilmer können ihre Beiträge bis 14. September
einreichen. Für die von der Jury ausgewählten Preisanwärter gibt es
mit der Camgaroo Award Night im Rahmen der Medientage München im
Oktober auch wieder eine echte Gala, bei der die Gewinner bekannt
gegeben und ausgezeichnet werden.

Seit diesem Jahr gibt es auch die Einbindung der Ausschreibung auf
einer eigenen Facebook-Seite, auf der Fans und Filmer sich über den
gesamten Projektverlauf austauschen können.

Ein Aufruftrailer im TELE 5 Programm weist ab sofort bis Ende
August auf den Wettbewerb hin. Weitere Informationen für
interessierte Teilnehmer gibt es unter www.camgaroo.com,
www.tele5.de/Camgaroo sowie im Videotext von TELE 5 auf Seite 550.

Pressekontakt:
Pressekontakt TELE 5:
Silke Schuffenhauer, Tel. 089-649568-172, E-Mail: presse@tele5.de
Pressekontakt CAMGAROO:
Gabriele Lechner, Tel. 089-130179-0, g.lechner@camgaroo.com

veröffentlicht von am 15. Jul 2011. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de