450. 000 Zuschauer gucken täglich „Abendschau“ und „Brandenburg aktuell“





„Abendschau“ und „Brandenburg aktuell“, die beiden
Hauptnachrichtensendungen des rbb Fernsehens, wurden im Jahr 2011 im
Durchschnitt täglich um 19.30 Uhr von 450.000 Zuschauern in Berlin
und Brandenburg eingeschaltet. Dies entspricht einem Marktanteil von
21,8 Prozent.

Unter den regionalen Nachrichtensendungen der ARD belegt die
„Abendschau“ Platz drei. 250.000 Zuschauer schalteten die Sendung im
Durchschnitt ein. Dies entspricht einem Marktanteil von 23,5 Prozent.
„Brandenburg aktuell“ kam mit durchschnittlich 190.000 Zuschauern auf
einen Marktanteil von 19 Prozent.

Pressekontakt:
rbb Presseteam
Tel 030 / 97 99 3 – 12 100
Fax 030 / 97 99 3 – 12 109
rbb-presseteam@rbb-online.de

veröffentlicht von am 30. Dez 2011. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de