20. Jubiläum: RTL-Show “Wer wird Millionär?” ab sofort auch auf Smartspeaker spielbar / Web-Trainingslager mit neuen Themengebieten





Deutschlands bekannteste Quizshow wird ab sofort auf
smarten Speakern und Geräten mit Google Assistant quizbar /
Erfolgsshow nach Themen sortiert ab sofort auch im Trainingslager bei
RTL.de spielbar.

Deutschlands erfolgreichste Quizshow feiert am 2. September 2019
mit “20 Jahre –Wer wird Millionär?– Das große Jubiläums-Special” bei
RTL (ab 20.15 Uhr) Geburtstag. Zum runden Jubiläum können Quizfans
bereits ab sofort erstmals ihr Wissen mit täglich neuen Frageleitern
auch ganz smart mit Google Assistant auf die Probe stellen. Möglich
macht dies eine Zusammenarbeit der Mediengruppe RTL mit der Hamburger
Voice Agency Nuuk, die Deutschlands bekannteste Quizshow auf den
Google Helfer bringt. Google Assistant ist ein persönlicher Assistent
für Android und iOS-Smartphones oder Smartspeaker wie den Google
Home, der gesprochene Sprache auf Smartphones, Lautsprecher, in Autos
oder mit Wearables empfangen und verarbeiten kann. Nutzer können das
Quiz als sogenannte “Action on Google” so auf unterschiedlichen
Endgeräten erstmals per “Hey Google, rede mit –Wer wird Millionär?–”
aufrufen und sich den täglich wechselnden Fragen bis zur Million
stellen.

Pünktlich zum 20. Jubiläum von “Wer wird Millionär?” gibt es
darüber hinaus ein großes Update für den kostenlosen
Web-Quiz-Klassiker “Wer wird Millionär? Trainingslager” bei RTL.de
und RTLspiele.de. Neben sämtlichen original Kandidaten-Frageleitern
gibt es ab sofort tausende thematische Fragen aus neun
Wissensbereichen. Verfügbar sind bereits die Themengebiete Fußball,
Essen & Trinken, Film & Kino, Literatur, Biologie & Medizin, Musik,
Sport, Sprache & Wortspiele sowie Fernsehen – weitere Themengebiete
werden in den kommenden Wochen folgen.

4,61 Millionen Zuschauer ab 3 Jahren (MA: 15,3 %) im Schnitt der
letzten Staffel sowie starke Abrufe der Videos bei TVNOW und RTL.de
machen die Show nach wie vor zu einer der erfolgreichsten
Medien-Marken Deutschlands, die neben RTL.de, Smart TV und den “Wer
wird Millionär?” Apps nun auch erstmals über Spracherkennung mit
Google Assistant spielbar ist. Der Einsatz der neuesten
Google-Technologie ermöglicht dabei auch die visuelle Unterstützung
der sprachgesteuerten Lösung auf Smartphones & Smart Display Geräten
und bilden den Erfolg eines Spielers in der Bestenliste ab.

Die Mediengruppe RTL Deutschland setzt auch unter anderem mit
ihrer Nachrichtenmarke n-tv bereits zunehmend auf die weitere
Verbreitung ihrer Inhalte über Voice Plattformen, wie zum Beispiel
Amazon Alexa und Google Assistant. Mit der stetigen Ausweitung seiner
Audio-Rubrik durch verschiedene Podcasts sowie der Präsenz auf Car
Entertainment Systemen wie Apple CarPlay, Android Auto oder Ford Sync
verstärkt n-tv zudem den Fokus auf sprachbasierte Angebote. Darüber
hinaus engagiert sich die Mediengruppe RTL Deutschland bei der Audio
Alliance, einem Unternehmen der Bertelsmann Content Alliance.
Podcasts der Mediengruppe RTL sind über die Plattform Audio Now von
RTL Radio Deutschland abrufbar.

Pressekontakt:
Thomas Bodemer
Pressesprecher Digitale Angebote und Diversifikation, Mediengruppe
RTL Deutschland
Telefon: +49 221-45 67 4314
thomas.bodemer@mediengruppe-rtl.de

Original-Content von: Mediengruppe RTL Deutschland, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 19. Aug 2019. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de