100.000 Euro und ein eigenes Kochbuch: Karen Fritzenschaft aus Kempten gewinnt „MasterChef“ Deutschland 2017 (FOTO)





– Karen Fritzenschaft ist die beste Hobbyköchin Deutschlands und
setzte sich gegen hunderte Kandidaten durch
– Mit 100.000 Euro möchte Sie sich ihren Traum vom eigenen
Food-Truck erfüllen
– Das „MasterChef“-Siegerkochbuch mit vielen Rezepten aus der Show
ab heute im Handel erhältlich

12. Dezember 2017 – Gestern war es soweit: im großen Finale kochte
sich Karen Fritzenschaft zum Titel der weltweit erfolgreichsten
Koch-Castingshow „MasterChef“. Die Tanzlehrerin und zweifache Mutter
aus Kempten setzte sich gegen Kandidat Manuel mit ihrem
Dreigänge-Menü durch und gewann neben dem begehrten Titel auch ein
eigenes Kochbuch und die unglaubliche Gewinnsumme von 100.000 Euro.
Die beiden Finalkandidaten mussten ein letztes Mal die
„MasterChef“-Jury, bestehend aus Nelson Müller, Ralf Zacherl, Sybille
Schönberger und Justin Leone, kulinarisch verzaubern. Moralische
Unterstützung erhielten Karen und Manuel dabei von Familie, Freunden
und ehemaligen Kandidaten.

Karens Gewinner-Menü: zur Vorspeise gab es Gemüse Confit an
Langostinos, karamellisierten Jakobsmuscheln und frittiertem
Eidotter. Im Hauptgang servierte sie Rehrücken an Blumenkohlpüree und
Pfefferbirnen und als krönenden Dessertabschluss gab es eine
Mascarpone-Frischkäsecreme mit Lemon Curt auf Shortbread, die Nelson
Müller zum Schwärmen brachte. „Das Dessert war heute mein Highlight.
Süße und Säure, gepaart mit dieser luftigen Creme. Das ist absolutes
–MasterChef—Niveau und schmeckt himmlisch“, so der Juror.

Das Sieger-Rezept und viele weitere Rezepte aus der Show sind ab
heute im Kochbuch „MasterChef – Das Siegerkochbuch mit Karen
Fritzenschaft“ (Verlag Endemol Shine Germany, 19,95 Euro) nachzulesen
und im Onlinehandel erhältlich.

Die überglückliche Gewinnerin Karen Fritzenschaft verriet nach dem
aufreibenden Finale noch, was sie mit dem Gewinn machen möchte: „Ich
kann es noch nicht fassen, dass ich wirklich gewonnen habe und jetzt
die Show zu Ende ist. Mit dem Preisgeld möchte ich mir nun den Traum
von einem eigenen Food-Truck, am liebsten einen Oldtimer, erfüllen.“

Sie war schon bei der letzten „MasterChef“-Staffel dabei, musste
aber aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig die Show verlassen.
Jury-Mitglied Sybille Schönberger: „Vergangenes Jahr war Karen schon
eine starke Kandidatin. Dieses Mal hat sie uns besonders durch ihr
Feingefühl und ihre Intensität beim Kochen überzeugt. Sie hat den
Titel absolut verdient!“

Und auch Christian Asanger, Vice President Entertainment Channels
bei Sky Deutschland ist begeistert: „–MasterChef– war auch dieses
Jahr wieder ein großer Erfolg für Sky 1. Mit Karen hat die zweite
Staffel eine würdige und sympathische Gewinnerin. Wir freuen uns für
sie und gratulieren ganz herzlich.“

Über „MasterChef“:

„MasterChef“ ist die weltweit erfolgreichste Koch-Castingshow mit
über 300 Millionen Zuschauern und mehr als 10.000 Kandidaten, sie ist
in 52 Ländern on air. In Australien gilt sie als erfolgreichste
TV-Sendung aller Zeiten. In 24 Episoden wird Deutschlands bester
Hobbykoch gesucht. Das Teilnehmerfeld besteht zu Beginn aus den
besten 40 Hobbyköchen Deutschlands. Nach diversen Ausscheidungsrunden
ziehen 24 von ihnen in die sogenannte „Master Class“ ein. Eine(r) von
ihnen wird im Finale zum Sieger gekürt. Im Laufe der Staffel müssen
sich die Hobbyköche verschiedenen Aufgaben rund ums Kochen und
Anrichten stellen. Diese sind als Team- und Einzelwettbewerbe oder
als Duelle gestaltet. So haben die Kandidaten von Sendung zu Sendung
die Chance, eine Runde weiterzukommen, um am Ende nicht nur den
begehrten Titel „MasterChef“ zu führen, sondern auch 100.000 Euro und
ein persönliches Kochbuch ihr Eigen nennen zu dürfen. Bewertet werden
die Kandidaten von einer hochkarätigen Jury bestehend aus TV- und
Sterneköchen Nelson Müller, Ralf Zacherl, Sterneköchin Sybille
Schönberger und Sommelier Justin Leone. Produziert wird die
Koch-Castingshow von Endemol Shine Germany. Originaltitel:
„MasterChef“ Deutschland, zweite Staffel, Show, 24 Episoden als
Doppelfolgen, je ca. 50 Minuten, D 2017.

Über Sky 1:

Der Entertainmentsender Sky 1 zeigt in Deutschland und Österreich
eine ebenso unterhaltende wie hochwertige Mischung aus exklusiven
Showformaten und hochkarätigen Serien. Das Programm besteht sowohl
aus eigenproduzierten Shows und Serien als auch aus großartigen
internationalen Serienproduktionen. Über Kabel, Satellit und IPTV
steht Sky 1 in SD als Teil des Sky Starter Pakets allen Sky Kunden
zur Verfügung, in HD ist der Sender im Sky Entertainment Paket
erhältlich. Die Sendungen sind zudem über Sky On Demand, Sky Go und
Sky Ticket zeitlich und räumlich flexibel abrufbar.

Pressekontakt:
Stephanie Schlayer
External Communications
Tel. +49 89 9958 6867
Stephanie.Schlayer@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland
Instagram: SkyDeutschland

Kontakt für Fotomaterial:
Margit Schulzke
Tel. +49 89 9958 6847
margit.schulzke@sky.de

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 12. Dez 2017. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de