ZDF-Programmhinweis / Mittwoch, 18. Juni 2014





Mittwoch, 18. Juni 2014, 1.10 Uhr

Felipe und Letizia

Letizia Ortiz, prominentes Gesicht der spanischen Abendnachrichten,
lernt auf einer Dinnerparty den spanischen Thronfolger Felipe de
Borbón kennen. Sie finden sich auf Anhieb sympathisch, doch Letizia
will dem erstaunlich hartnäckigen Werben des als schüchtern geltenden
Königssohns zunächst nicht nachgeben.

Es beginnt eine Achterbahnfahrt der Gefühle und Hindernisse. Denn die
Bürgerliche Letizia ist nicht nur eine nicht standesgemäße Enkelin
eines Taxifahrers, sondern hat bereits eine – wenn auch kurze – Ehe
hinter sich, die geschieden wurde.

Felipes Eltern, König Juan Carlos und Königin Sofia, verlassen sich
auch in diesem Fall auf die bedingungslose Loyalität und das
Pflichtgefühl ihres Sohnes. Im Sinne der Staatsräson ist Felipes
Verbindung zu Letizia unmöglich. Doch diesmal will sich Felipe nicht
der strikten Standesnorm unterordnen.

Donnerstag, 19. Juni 2014, 12.05 Uhr

ZDF Royal
Thronwechsel in Spanien – Die Krönung von Felipe
Live aus Madrid mit Norbert Lehmann und Julia Melchior

Spanien bekommt einen neuen König. Kronprinz Felipe folgt am 19. Juni
2014 seinem Vater Juan Carlos auf den Thron, der vor zwei Wochen
seine Abdankung bekannt gegeben hat.

Mit der Vereidigung von König Felipe VI. bricht im krisengeplagten
Spanien eine neue Ära an. Mit großer Spannung wird daher Felipes
Krönung erwartet und seine erste Rede als König, die er direkt nach
seiner Vereidigung vor dem Kongress halten wird, um die Ziele seiner
Amtszeit vorzustellen.

Die Krönungszeremonie, die im spanischen Kongress stattfindet, wird –
zumindest nach den Maßstäben der Hocharistokratie – eine Feier in
eher kleinem Rahmen. An Felipes Seite werden die künftige Königin
Letizia, ihre Kinder Leonor und Sofía, die jetzige Königin Sofía und
Elena, die Schwester des zukünftigen Königs sein. Staatschefs anderer
Länder und Mitglieder anderer Königshäuser werden an der Krönung
nicht teilnehmen. Auch Spaniens Noch-König Juan Carlos wird
fernbleiben – er wolle, dass sein Sohn ganz im Mittelpunkt stehe.

Im Anschluss an die Zeremonie wird das neue Königspaar eine prächtige
Militärparade abnehmen und eine Autofahrt durch Madrid in Richtung
Königspalast machen, ähnlich wie die am Tag ihrer Hochzeit am 22. Mai
2004. Zum Abschluss der Feierlichkeiten wird sich die royale Familie
auf dem Balkon des Palastes versammeln, um das Volk zu grüßen.

Doch die Spanier sind wegen der Affären der vergangenen Jahre von der
Monarchie enttäuscht. Während im Zarzuela-Palast die Vorbereitungen
für die Krönungszeremonie auf Hochtouren laufen, formiert sich auf
der Straße weiterhin der Widerstand der Monarchie-Gegner, die für ein
Referendum über die künftige Staatsform eintreten. Immerhin rund 36
Prozent der Spanier würden laut Umfragen einer Republik mit einem
gewählten Präsidenten der Monarchie den Vorzug geben. König Felipe
VI. wird schon bei seiner Krönung viel Überzeugungsarbeit leisten
müssen.

Das ZDF überträgt die Feierlichkeiten live am Donnerstag, 19. Juni
2014, von 12.05 Uhr bis 14.00 Uhr. In Madrid werden Norbert Lehmann
und Julia Melchior die Highlights des Vormittages präsentieren und
die Ereignisse des Tages mit Gesprächspartnern kommentieren und
einordnen.

Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

veröffentlicht von am 16. Jun 2014. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop