ZDF-Programmhinweis





Samstag, 30. September 2017, 23.30 Uhr

das aktuelle sportstudio
Moderation: Sven Voss

Fußball-Bundesliga, 7. Spieltag
Topspiel:
Hamburger SV – Werder Bremen

Borussia Mönchengladbach – Hannover 96
Eintracht Frankfurt – VfB Stuttgart
FC Augsburg – Borussia Dortmund
VfL Wolfsburg – 1. FSV Mainz 05

Fußball: Zweite Liga, 9. Spieltag
1. FC Nürnberg – Bielefeld
Erzgebirge Aue – Union Berlin
Holstein Kiel – VfL Bochum

Montag, 2. Oktober 2017, 9.05 Uhr

Volle Kanne – Service täglich
Moderation: Ingo Nommsen

Gäste: Cornelius Obonya, Schauspieler
Tamara Röske, Schauspielerin, Model mit Downsyndrom

Das neue Klinik-Entlassungsmanagement – Nach der Behandlung im
Krankenhaus
Leckere Gnocchi aus Geflügelhack – Rezept von Chefkoch Armin Roßmeier
Der Einfluss der Internet-Stars – Wie Schleichwerbung auf Kinder
wirkt

Montag, 2. Oktober 2017, 17.10 Uhr

hallo deutschland
Moderation: Lissy Ishag

Retro: 60 Jahre Contergan-Skandal – 1957 kam das Medikament auf den
Markt

Montag, 2. Oktober 2017, 17.45 Uhr

Leute heute
Moderation: Karen Webb

Interview mit David Hasselhoff – Der Schauspieler in München
Mode aus Paris – Das französische Fashion-Wochenende
Glenn Close in Zürich – Filmfest in der Schweiz

Montag, 2. Oktober 2017, 19.25 Uhr

WISO
Moderation: Marcus Niehaves

WISO-Tipp: Nach dem Klinikaufenthalt – Ihre Rechte auf weitere
Versorgung

Fast 20 Millionen Deutsche wurden vergangenes Jahr stationär im
Krankenhaus behandelt. Rund 1,5 Millionen Patienten benötigten im
Anschluss weitere medizinische Versorgung – etwa Reha-Maßnahmen oder
häusliche Krankenpflege.
Diese Anschlussversorgung wird ab dem 1. Oktober 2017 neu geregelt:
Das behandelnde Krankenhaus ist dann gesetzlich verpflichtet,
notwendige weitere Behandlungen oder Pflege zu koordinieren. Dieses
so genannte Entlassmanagement soll sicherstellen, dass Patienten nach
einem Klinikaufenthalt lückenlos weiter versorgt werden: nicht nur
mit Medikamenten oder nötigen medizinischen Hilfsmitteln, sondern
beispielsweise auch mit Krankengymnastik oder weiteren
Facharztbehandlungen.
Doch wie funktioniert das Entlassmanagement genau? Was ändert sich
für Patienten konkret – welche Ansprüche und Rechte haben sie? Und:
Gibt es Unterstützung durch Kranken- beziehungsweise Pflegekassen?

Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 29. Sep 2017. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop