XXS: Raphael Vogt und Sascha Bisley im Roxy





Das seit 2001 jährlich in Dortmund stattfindende XXS Kurzfilmfestival hat die ersten beiden Jurymitglieder benannt. Die Auswahl der Siegerfilme wird dieses Jahr unter anderem von dem aus Film und Fernsehen bekannten Schauspieler Raphael Vogt übernommen. Den zweiten Jurystuhl besetzt Ur-Dortmunder Sascha Bisley, der vor kurzem seine Autobiographie „Zurück aus der Hölle“ veröffentlicht hat und erfolgreich seinen Blog „Dortmund-Diary“ führt.
Beide Jurymitglieder sind mit dem Thema Kurzfilm vertraut und werden das Organisationsteam des XXS, welches aus Studierenden im Fachbereich Kultur- und Eventmanagement an der Medienakademie WAM in Dortmund besteht, mit ihrem Fachwissen unterstützen.
Dieses Jahr findet das XXS am 12. September im Kultkino Roxy statt, das seit 1950 fest in der Dortmunder Kulturlandschaft verwachsen ist.
Einlass ist um 19:30, Veranstaltungsbeginn um 20:00 Uhr. Es werden die zehn besten Kurzfilme aus den unterschiedlichsten Genres präsentiert, wobei die Jury am Ende der Veranstaltung die drei besten kürt. Hinzu kommen die Vergabe des Publikumspreises, für den die Zuschauer nach der Vorführung aller Filme abstimmen, sowie die des DEW Kreative Energie Preises, der für Kurzfilme verliehen wird, die sich entweder explizit mit dem Thema Energie/Klima beschäftigen oder die Kreativität zum Ausdruck bringen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite www.xxs-filmfestival.de.
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an den unten stehenden Kontakt.

veröffentlicht von am 9. Jul 2015. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop