We can touch the Sky heißt die dritte Single von DJ Andi





Rastatt, den 26.06.2015, DJ Andi, mit gebürtigem Namen Andreas Härtel, ist mittlerweile 39 Jahre als Disc Jockey am mittleren Oberrhein hinter den Plattentellern aktiv. Anlass genug für den im Hauptberuf als Gartenbauer aktive Härtel nach 2002 und 2003 eine weitere Musikproduktion zu veröffentlichen. Mit seiner Debutsingle „Drunken Sailor“ konnte der bodenständige Rastatter im Jahre 202 einen Achtungserfolg landen ehe er 2003 mit „Pata,Pata“ einen weiteren Sommerhit veröffentlichte. Sowie heute wurden auch damals die Singles mit dem in Bietigheim ansässigen Producer Big Knows Al aufgenommen.
Für die Produktion von „We can touch the Sky“ holte sich DJ Andi mit Jimmie Wilson einen in der Frankfurter Clubszene bekannten Sänger mit begnadeter Stimme. Wilson, hauptberuflich auf der ganzen Welt als Sänger unterwegs, arbeitet aktuell an seinem Album. Die dritte Single ist eine Mischung aus einer einzigartigen Stimme sowie modernem Beat.
Nach eigenen Angaben gibt es diese nun kostenlos auf der Website des Disc Jockeys zum download. Mit der Aktion möchte sich Härtel bei all denen bedanken die Woche für Woche seit fast 40 Jahren seine Events besuchen. Mit mehr als 80 Terminen pro Jahr ist der Rastatter Disc Jockey gefragter denn je.

veröffentlicht von am 26. Jun 2015. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop