Verlag von George R.R. Martin sagt Live-Übertragung auf NDR.de ab





NDR.de kann das Gespräch des Fantasy-Autors George
R.R. Martin mit dem ARD-Literaturkritiker Denis Scheck doch nicht
live zeigen: Penhaligon, der Verlag des Autors, hat die
Online-Übertragung abgesagt. Seinen Auftritt beim Harbour Front
Literaturfestival am Sonntag, 21. Juni, können also nur diejenigen
erleben, die ein Ticket für die Veranstaltung erworben haben.

Pressekontakt:
Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Martin Gartzke
Tel: 040-4156-2300

http://www.ndr.de
https://twitter.com/ndr

veröffentlicht von am 19. Jun 2015. gespeichert unter Literatur, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop