„Vergessen Sie Independance Day!“ / Oliver Kalkofe und Peter Rütten präsentieren „SchleFaZ: Battle of Los Angeles“ am 26. Juni um 22:05 Uhr auf TELE 5 (FOTO)





„Vergessen Sie Independance Day!“

Oliver Kalkofe und Peter Rütten präsentieren „SchleFaZ: Battle of
Los Angeles“ am 26. Juni um 22:05 Uhr auf TELE 5

Nachdem Oliver Kalkofe, Peter Rütten und der Hogan Hulk vergangene
Woche die nahezu komplette Late-Prime und Nacht den 1. Platz der
deutschen Twittercharts belegten, müssen die beiden und ihre
Zuschauer sich nun nicht mehr die Frage stellen, was eigentlich
passieren würde, wenn hyperintelligente, feindliche Aliens die Erde
überfallen würden! „Das haben unglücklicherweise die Kreativen der
Produktionsfirma –The Asylum– übernommen. Vergessen sie –Krieg der
Welten– und –Independence Day–. Zu ihrem eigenen Schutz. Denn jetzt
kommt diese brutalst-bescheuerte-balla-balla Doppel
B-Movie-Metzelei!“

Eine besondere Besonderheit ist zudem die Tatsache, dass der
Mockbuster* nicht etwa einen Blockbuster kopiert, sondern ebenfalls
einen Mockbuster – lediglich im Budget dürfte ein Unterschied liegen:
„World Invasion: Battle Los Angeles“ hat immerhin satte 70 Mio.
Dollar gekostet. „Und wir zeigen den –Asylum—Abklatsch mit einem
geschätzten Budget von 70 Dollar!“

Dazu gibt es natürlich auch heute wieder einen besonders leckeren
Cocktail: den L-ALIEN-ASSKICKER, „eine kompromisslose Kopfgranate von
suppig-sämiger Konsistenz, die einen hochprozentig-heiter auf eine
kommende Alien-Invasion einstimmt.“ Zutaten: 5cl Sliwowitz, 4cl
Berliner Luft (alt. heller Pfefferminzlikör), Ginger Beer, 4cl Blue
Curacao. Dekoration: 2-3 Cocktailkirschen (zur optimalen Ausrichtung
der Raketen-Rampe).

*von mock-up-Blockbuster, d.h. Filme, die Trittbrettfahrer eines
meist zur gleichen Zeit erscheinenden Blockbusters darstellen.

ACHTUNG +++ 12 brandneue SchleFaZe +++ www.schlefaz.de/viral +++
ACHTUNG +++ 3. Juli „SchleFaZ: Pudelnackt in Oberbayern“ +++ 10. Juli
„SchleFaZ: Xanadu“ +++ 17. Juli „SchleFaZ: Mega-Python vs. Gatoroid“
+++ ACHTUNG +++ 12 brandneue SchleFaZe +++

Und natürlich präsentiert auch der „Gernsehclub“ in Berlin,
Deutschlands erster TV-Live-Club Event, jedes dieser meisterlichen
Machwerke parallel zur TELE 5 Ausstrahlung wieder als
gemeinschaftlichen Live-Event in Kooperation mit joiz, der Social TV
Sender!

„SchleFaZ: Die schlechtesten Filme aller Zeiten“ ist eine
fairworks-Produktion (www.fairworks.de) im Auftrag von TELE 5.
Weitere Infos unter www.schlefaz.de.

©Presse TELE 5, Verwertung (auch auszugsweise) honorarfrei nur bei
Nennung der Quelle TELE 5 und Sendehinweis.

Informationen und Bilder zum Programm unter www.tele5.de bzw.
http://presse.tele5.de in der Presselounge.

Pressekontakt:
Burda und Fink GmbH, Petra Fink, Tel: 089-890649112, pf@burda-fink.de
TELE 5 Bildredaktion, Judith Hämmelmann, Tel: 089-649568-182,
presse@tele5.de

veröffentlicht von am 24. Jun 2015. gespeichert unter Fernsehen, Sonstige. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop