Verena Keysers von 2016 an neue Leiterin des „Kulturradio“ vom rbb





Verena Keysers (39) übernimmt die Leitung des
„Kulturradio“ vom rbb. Sie tritt die Nachfolge von Ernst Christian
Zander an, dessen Vertrag im Oktober endet. Bis zum Start von Verena
Keysers im September 2016 führt Kulturradio-Wortchefin Claudia
Ingenhoven das Programm.

rbb-Programmdirektorin Dr. Claudia Nothelle: „Verena Keysers ist
nicht erst seit ihrer Zeit als Redakteurin unseres rbb-Kulturtalks
–Im Palais– bestens in der Kulturszene der Region vernetzt. Sie hat
lange Zeit im Kulturbereich gearbeitet und kennt die Welt der
Kultur-Berichterstatter ebenso wie die der Kulturschaffenden selbst.
Aus dieser Kombination erhoffen wir uns wichtige Impulse für die
weitere Profilierung des Kulturradios.“

Verena Keysers: „Die Kunst zu hören – im Kulturradio erlebt man
sie in einer Qualität und Vielfalt, die einzigartig und zugleich
typisch ist für unsere Region. Das Programm widmet sich den weiten
und weithin beliebten Feldern in Klassik und Kultur ebenso wie es
Nischen bietet für Avantgarde und Experiment.“

Verena Keysers studierte Literatur- und Theaterwissenschaften
sowie Kulturelle Kommunikation in Berlin und Paris. Während ihres
Studiums und im Anschluss daran arbeitete sie am Theater, für
Kunstproduktionen und im Filmbereich sowie in verschiedenen
Redaktionen des Sender Freies Berlin und des rbb. Nach einem
Auslandsjahr in Russland war sie vom Sommer 2005 an bei der
Tanztheatercompagnie „Sasha Waltz & Guests“ im Bereich Dramaturgie
und Öffentlichkeitsarbeit tätig. 2006 kehrte sie als Redakteurin zum
Rundfunk Berlin-Brandenburg zurück. 2011 wechselte Verena Keysers in
die Intendanz. Ihre neue Aufgabe beim Kulturradio tritt sie nach
ihrer Elternzeit im Herbst 2016 an.

Das Kulturradio vom rbb bietet Klassik rund um die Uhr, mit
Anregungen für Geist, Seele und Ohr. Es begleitet durch den Tag – mit
Informationen aus dem Kulturleben und Empfehlungen für Theater,
Konzerte, Lektüre und Event. Abends und am Wochenende sendet das
Kulturradio Features, Hörspiele und Live-Konzerte, Debatten und
musikalische Kostbarkeiten.

Pressekontakt:
Volker Schreck
Tel 030 / 97 99 3 – 12 107
volker.schreck@rbb-online.de

veröffentlicht von am 3. Jul 2015. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop