Umbruch im Musikfachhandel: musikalienhandel.de geht neue Wege





Detmold. Wer besser werden will, braucht bessere Instrumente und neue Gestaltungsmöglichkeiten, um den Anforderungen des heutigen Online- und Offlinehandels gerecht zu werden. Deutschlands großer Notenversender www.musikalienhandel.de setzt dabei in Zukunft auf eine neu entwickelte Warenwirtschaftssoftware aus dem Hause der eurosoft Informationstechnologie GmbH aus Beckum.

„Mit der neuen Warenwirtschaftssoftware „Groove“ stellt die eurosoft GmbH dem Musikmarkt eine wegweisende Innovation zur Verfügung. Wir vom Haus der Musik, musikalienhandel.de in Detmold ziehen enorme Mehrwerte für unser Business aus dieser Software“, sagt der geschäftsführende Gesellschafter Wolfgang Meyer-Johanning.

Die integrierten Online-Datenbanken im Notenbereich z.B. durch die MGS Loib GmbH in Reichertshofen und die Grossistendatenbanken z.B. der GEWA music GmbH aus dem Vogtland, gewährleisten tagesaktuelle Preis- und Verfügbarkeitsauskünfte, die nicht mehr von den Mitarbeitern manuell erfasst werden müssen. Diese wegweisende Technik setzt www.musikalienhandel.de als einer der ersten Musikalienhändler in Deutschland visionär und konsequent um. Über 20 Jahre Warenwirtschaftserfahrung und 15 Jahre Buch- und Medienhandelserfahrung sind vom Partner eurosoft in dieses revolutionäre und innovative System geflossen.

veröffentlicht von am 25. Jun 2014. gespeichert unter Allgemein, Sonstige. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop