Turandot auf der Seebühne und live im Fernsehen Ein Opern-Event von den Bregenzer Festspielen / Am 24. Juli um 21 Uhr im SWR Fernsehen





An einem länderübergreifenden Opernabend zeigt
das SWR Fernsehen, in einem gemeinsamen Projekt mit ORF 2, SRF zwei
und 3sat, am 24. Juli 2015 Puccinis letzte Oper „Turandot“ live von
den Bregenzer Festspielen. Vor und hinter der Seebühne – einer der
schönsten Bühnen der Welt – moderieren Max Moor (SWR), Barbara Rett
(ORF) und Nicole Salathé (SRF) aus zahlreichen Perspektiven. Das SWR
Fernsehen präsentiert an diesem Abend – wie der Österreichische
Rundfunk und das Schweizer Radio und Fernsehen – Marco Arturo
Marellis Neuinszenierung in besonderer Art und Weise: die schönsten
Momente auf der Bühne und die spannendsten Ereignisse hinter den
Kulissen. Es führt die Zuschauenden während der laufenden Vorstellung
u. a. hinter die Bühne zum Orchester, das vor „Geisterpublikum“
spielt, in die Requisitenkammer und die Wetterküche – alles wichtige
Teile des Betriebs der berühmten Bregenzer Festspiele. Die
Moderatoren sprechen mit Protagonisten und Machern, befragen das
Publikum, führen ein und durch die Handlung, sind live dabei, wenn
sich Sängerinnen und Sänger auf ihren Auftritt vorbereiten oder
Requisiteure Effekte einrichten. In Echtzeit zeigen die Livebilder
auf diese Weise, wie Oper gemacht wird. Eindrücke der Besucher auf
der Zuschauertribüne und auf den umliegenden Booten im Bodensee
sorgen außerdem dafür, dass die Oper zum echten Fernseherlebnis wird.
3sat überträgt die Oper vollständig. In den vergangenen Jahren wurden
mit großem Zuschauererfolg bereits aus Worms Dieter Wedels
„Nibelungen“ (2013) und die Premiere von „Don Giovanni“ in Stuttgart
(2012) auf ähnliche Weise übertragen. „Turandot“ – das ist großes
Kino, ein chinesisches Epos – sicher die richtige Oper für die
spektakuläre Bregenzer Seebühne, die bereits im James Bond-Film „Ein
Quantum Trost“ entsprechende Erfahrung sammeln konnte.

Freitag, 24. Juli 2015, live um 21 Uhr im SWR Fernsehen Turandot
auf der Seebühne – Ein Opern-Event von den Bregenzer Festspielen

SRF zwei sendet ebenfalls am Freitag, 24. Juli, live um 21 Uhr,
ORF 2 live um 21.15 Uhr. 3sat zeigt live um 21.15 Uhr ausschließlich
die Oper mit deutschen Untertiteln. ORF III wiederholt die
Bühnenfassung am 26. Juli um 20.15 Uhr. SWR4 ist seit vielen Jahren
Medienpartner der Bregenzer Festspiele. Pressefotos zu den Sendungen
finden Sie auf ARD-foto.de.

veröffentlicht von am 8. Jul 2015. gespeichert unter Fernsehen, Musik. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop