SWR Fernsehen Programmhinweise und -änderungen für das SWR Fernsehen von Samstag, 27.06.15 (Woche 27) bis Samstag, 01.08.15 (Woche 32)





Samstag, 27. Juni 2015 (Woche 27)/26.06.2015

21.50 Frank Elstner: Menschen der Woche

Bettina Tietjen

Sie ist eine der beliebtesten Fernsehfrauen des Nordens: NDR-Lady
Bettina Tietjen. Nun hat sie ein sehr persönliches Buch geschrieben
über die Demenzerkrankung ihres Vaters. In „Unter Tränen gelacht“
beschreibt sie die Veränderung ihres Vaters: vom ersten Tüddeln bis
zur totalen Orientierungslosigkeit. Demenz macht zwar oft traurig und
verzweifelt, aber sie kann auch Kraftquell und Denkanstoß sein und
dabei mitunter durchaus heiter!

René Kollo

Er gehört zu den berühmtesten Tenören der Welt. Ob in Bayreuth,
bei den Salzburger Festspielen oder an der New Yorker MET – René
Kollo hat vor allem in den großen Wagner-Partien, den „Langstrecken“,
wie er sie nennt, reüssiert. Doch in den 60er-Jahren war er, der Sohn
einer berühmten Berliner Musiker-Dynastie, auch mit dem Schlager und
der Operette im Fernsehen erfolgreich. Mit James Last und Udo Jürgens
hat er Platten eingespielt und am Eurovision Song Contest
teilgenommen.

Harro Albrecht

Mehr als 16 Millionen Deutsche leiden unter andauernden oder
wiederkehrenden Schmerzen. Doch die Schmerzmittel, die ihnen
verordnet werden, haben häufig extrem schwere Nebenwirkungen und
helfen nicht immer. Harro Albrecht, Arzt, Journalist und Autor aus
Hamburg, rät zu einem anderen Umgang mit dem Schmerz. Nur durch das
Annehmen könne man ihm die Macht entreißen.

Alexander Mayer

Er plädiert für mehr Heimat – an der Bar! Bartender Alexander
Mayer aus Freiburg setzte sich bei der „Made in GSA Cocktail
Competition“ gegen elf Barkeeper aus Deutschland, Österreich und der
Schweiz durch. Im Wettkampf: Cocktails, die mit regionalen Produkten
hergestellt werden. In Mayers Drink „Cowbell“ stecken daher
Williams-Christ Birnenbrand aus Staufen, Belsazar Wermut, der mit
Weinen vom Kaiserstuhl hergestellt wird, Zuckersirup,
Tannenduftessenz – und Buttermilch.

Verena Scheidel und Manuel Wassmer

Erst kürzlich sind Verena Scheidel und Manuel Wassmer als Sieger
des „Cooking Cup 2015“ aus Andalusien zurückgekehrt. Nach ihrem Sieg
beim „Cooking Cup 2012“ wurden sie somit erneut zu den besten
Hobby-Köchen Deutschlands gekürt.

Samstag, 18. Juli 2015 (Woche 30)/26.06.2015

21.50 Frank Elstner: Menschen der Woche

Frauenpower

Starke Frauen bei „Menschen der Woche“ – mit dabei: Deutschlands
einzige Lokführerin mit einer eigenen Lok: Barbara Pirch. Außerdem:
Sabine Christiansen, Uschi Glas, Josefine Preuß und Tanja Beck, die
mit ihrem gehäkelten BMW für Schlagzeilen sorgte.

Samstag, 25. Juli 2015 (Woche 31)/26.06.2015

21.50 Frank Elstner: Menschen der Woche

Wir machen Musik

Mit einem singenden Bauchredner, einem Hornisten ohne Arme, zwei
musizierenden Surfveteranen und Marc Marshall sowie Michael Patrick
Kelly gibt es ein Wiedersehen in dieser Ausgabe des
Sommersonderprogramms von „Menschen der Woche“.

Sonntag, 26. Juli 2015 (Woche 31)/26.06.2015

08.15 Menschen unter uns

Gewissensbisse – Frau Heinrich und die 7 Todsünden Zorn
Erstsendung: 13.11.2013 in EinsFestival

Sabine Heinrich prüft das Gewissen von zwei jungen Erwachsenen,
die die Todsünde „Zorn“ schon oft an sich selbst erlebt haben: Iwan
saß schon im Gefängnis, weil er mehrfach zugeschlagen hatte und auch
die Rapperin Aisha (bekannt als Lady Scar) hatte ihre Aggressionen
als Jugendliche nicht im Griff. Woher kommt dieser Zorn, der oft mit
Gewalt einhergeht? Und warum ist Zorn eine Todsünde? Gibt es einen
Unterschied zwischen Zorn und Wut? Hat Wut auch eine gute Seite? Ist
Wut nicht auch eine Antriebskraft, die Positives bewirken kann?
Sabine Heinrich will es ganz genau wissen und fragt nach.

Samstag, 01. August 2015 (Woche 32)/26.06.2015

21.50 Frank Elstner: Menschen der Woche

Die feine Gesellschaft

Wie benimmt man sich in der „feinen Gesellschaft“? Das verrät
„Körpersprecher Stefan Verra“. Außerdem zu sehen: Julia Friedrichs,
die übers Erben spricht, Ex-Bankräuber Siegfried Massat, der als
Bankräuber die „Feine Gesellschaft“ geärgert hat, die Kaschmir-Queen
Iris von Arnim und „Mamarazza“ Fürstin Marianne
Sayn-Wittgenstein-Sayn.

SWR Pressekontakt: Johanna Leinemann, Tel 07221/929-22285,
johanna.leinemann@swr.de

veröffentlicht von am 26. Jun 2015. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop