Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zur WLAN-Sicherheitslücke





Apple und Google hingegen lassen die Nutzer
zappeln. Apple testet das Software-Update derzeit, für die finale
Version müssen sich die Verbraucher noch gedulden. Das gilt auch für
Google. Android-Nutzer müssen noch wochenlang darauf warten, dass
ihre Verbindungen wieder sicher sind. Das ist deutlich zu lange.
Denn: Die Tech-Konzerne wissen bereits seit August von der
Sicherheitslücke, die ein Forscher am Montag öffentlich bekannt
gemacht hat. Bis dahin bleibt Nutzern nichts anderes übrig, als beim
Online-Banking und der Shoppingtour im Netz darauf zu achten, dass in
der Adresszeile des Browsers ein grünes Schlösschen leuchtet. Die
Nutzer müssen hoffen, dass bis zum Update niemand in ihrer
Internetverbindung rumschnüffelt. Android-Nutzer müssen bangen, ob
überhaupt ein Update für ihr Gerät erscheint. Das wochenlange Warten
dürfte das Vertrauen vieler Kunden in die Tech-Konzerne erschüttern.
Zu lange werden sie mit der Lücke im WLAN alleinegelassen.

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 17. Okt 2017. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop