Starke Quoten für Fox-Serie „Wayward Pines“





– Neuer Episoden-Rekord für das Finale mit über 190.000 Zuschauern
– Insgesamt erreichte die Staffel linear 1,4 Millionen Zuschauer
und on demand 360.000 Zuschauer über Sky Go und Sky Anytime

Starke Reichweite für Fox: Die neue Serie „Wayward Pines“ mit Matt
Dillon in der Hauptrolle erreichte mit dem Staffelfinale am 23. Juli
durchschnittlich 190.000 Zuschauer in der Zielgruppe 3+. Die
zehnteilige Serie, die am 14. Mai startete, erreichte insgesamt 1,4
Millionen Zuschauer. Dabei handelt es sich um die beste Reichweite
einer neuen Serie in der Sendergeschichte. Darüber hinaus sahen
bisher insgesamt 240.000 Zuschauer die Serie über Sky Go sowie
weitere 120.000 über Sky Anytime.

Marco de Ruiter, Managing Director Fox International Channels
Germany: „Mit der taggleichen Ausstrahlung unseres neuen Hits
–Wayward Pines– in 125 Ländern haben wir das weltweit größte,
zeitgleiche Serien-Debüt in der Geschichte der TV-Serien realisieren
können. Keine andere Serie in der Fox Sender-Geschichte konnte vom
Start weg solche starken Zahlen aufweisen. Das freut uns und bestärkt
uns, mit neuen Serien wie –Outcast–, die im nächsten Jahr Premiere
feiert, in diese Richtung weiter zu machen.“

Fox zeigt für alle Zuschauer, die „Wayward Pines“ bisher verpasst
haben, ab 27. Juli immer montags bis freitags ab 20.10 Uhr alle
Folgen in der Wiederholung. Zudem stehen die Episoden noch bis 23.
August auf Abruf über Sky Go zur Verfügung.

Über „Wayward Pines“

Der Oscar®-Nominierte Matt Dillon („L.A. Crash“) spielt einen
Secret-Service-Agenten, der in der abgelegenen Kleinstadt Wayward
Pines im US-Bundesstaat Idaho nach zwei vermissten Bundesagenten
suchen soll. Schon bald ist er so tief in den Fall verstrickt, dass
es kein Entkommen mehr gibt. Neben Dillon sind weitere Stars wie
Oscar®- und Emmy-Preisträgerin Melissa Leo („The Fighter“), der
Oscar®-nominierte Terrence Howard („L.A. Crash“, „Hustle & Flow“),
Carla Gugino („Entourage“), Shannyn Sossamon („How to Make It in
America“), Toby Jones („Infamous“, „Dame, König, As, Spion“), Reed
Diamond („24“, „Viel Lärm um nichts“), Tim Griffin („Prime Suspect“),
Charlie Tahan („Wie durch ein Wunder“) sowie die Oscar®- und
Emmy-nominierte Juliette Lewis („Kap der Angst“) zu sehen.

„Wayward Pines“ ist eine Produktion von FX Productions. Die Serie
wurde fürs Fernsehen von Chad Hodge entwickelt („The Playboy Club“,
„Runaway“). Executive Producer sind Donald De Line („Green Lantern“,
„The Italian Job“), Ashwin Rajan („Devil: Fahrstuhl zur Hölle“), Chad
Hodge und M. Night Shyamalan. Die Premierenfolge wurde von Hodge
geschrieben, Shyamalan führte Regie.

Pressekontakt:
Nicole Traunmüller
PR & Communications
FOX International Channels Germany GmbH
Beta Straße 10e
85774 Unterföhring
E-Mail: Nicole.Traunmueller@fox.com
Tel.: +49 89 2555 15 390

veröffentlicht von am 24. Jul 2015. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop