Sommer, Sonne und die „schlechtesten Filme aller Zeiten“ – TELE 5 startet am 19. Juni mit „Hulk Hogan – Der Hammer“ die neue SchleFaZ-Staffel! (AUDIO)





Anmoderationsvorschlag:

Schlechte Filme gibt–s wie Sand am Meer, aber auch die haben jede
Menge Fans. Und die werden sich jetzt tierisch freuen, denn ab dem
19. Juni zeigt TELE 5 drei Monate lang jeden Freitag wieder die
besten Scheißfilme aller Zeiten. SchleFaZ heißt die Kultreihe,
gnadenlos gut moderiert und kommentiert von Oliver Kalkofe und Peter
Rütten. Zum Start präsentieren uns die beiden „Hulk Hogan – Der
Hammer“ aus dem Jahr 1989. Oliver Heinze erzählt Ihnen, warum Sie
sich diesen grauenhaft miesen Streifen auf keinen Fall entgehen
lassen sollten.

SFX: SchleFaZ-Musik („Bad“ – Michael Jackson)

O-Ton 1 (Kalkofe und Rütten, 0:20 Min.): „Hier ist SchleFaZ, Ihr
persönlicher Garantieschein für ein grandios vergeigtes
Movie-Massaker. Und der Held unseres heutigen Spektakels ist niemand
Geringeres als Hulk Hogan….“ „Wer soll das denn sein: Hulk Hoden?
Noch nie gehört!“

Sprecher: Das ist natürlich der berühmteste Wrestling-Star aller
Zeiten – und der spielt in diesem schaurig schlechten Film den
Wrestler Rip.

O-Ton 2 (Kalkofe und Rütten, 0:15 Min.): „Doppel- oder Feinripp?“
„Nein, einfach nur Rip. Und dieser sympathische Schnauzeneinschläger
Rip ist gerade der unangefochtene Quotenknaller-Über-Hit, weshalb ihn
der fiese Fernsehboss Brell mit allen Mitteln für seinen Sender
gewinnen will.“

O-Ton 3 (Hulk Hogan – Der Hammer, 0:10 Min.): „Und ich bin bereit,
dafür zu zahlen, was immer es kosten mag.“ „Aber ich bin nicht
besonders interessiert.“ „Ich kann das nur sehr schwer schlucken, sie
Schießbudenfigur.“

Sprecher: Deshalb hetzt Brell dann auch seine Schläger auf Rip, um
ihn doch noch zu überzeugen. Aber die schlägt Rip selbstverständlich
alle in die Flucht.

O-Ton 4 (Hulk Hogan – Der Hammer, 0:10 Min.): „Was stinkt denn
hier so? Rede!“ „Ich hab in die Ho…, Ho…“ „In die Hose
geschissen?“ „Ja, aus Versehen!“ O-Ton 5 (Kalkofe und Rütten, 0:25
Min.): „Peinlich pathetische Proletenprügeleien für Hirnamputierte.“
„Och, Peter, du wirst dich noch wundern: Ist bei Weitem nicht der
bananenblödebumsbirnenbregenklopper Streifen für Blödmanns-Gehilfen
aus der Bematschten-Schule, den du vielleicht erwartest, vielmehr ein
hochintelligenter soziakritischer Autorenfilm mit adrenalinfördernden
Action-Einlagen und einer fetten Schippe Medienkritik.“

Sprecher: Der außerdem auch noch mit einem Hammer-Showdown endet:

O-Ton 6 (Hulk Hogan – Der Hammer, 0:06 Min.): „Ich hab schon `ne
Gänsehaut. Ich wette, Rip hat einen Heidenbammel.“ „Hätten sie den
nicht auch, wenn sie diesem Monster ins Auge sehen würden?“ O-Ton 7
(Kalkofe und Rütten, 0:19 Min.): SFX: Gong! „Ladys and Gentleman,
machen Sie sich bereit für einen der härtesten Drecksfilm-Battle
aller Zeiten. Let´s get ready to SchleFaZ! SFX: Applaus!

Abmoderationsvorschlag:

„Hulk Hogan – Der Hammer“ läuft am 19. Juni um 22:15 Uhr auf TELE
5 zum Start der brandneuen SchleFaZ-Sommerstaffel. 11 weitere
„schlechteste Filme aller Zeiten“ folgen immer freitags zu gleichen
Zeit. Weitere Infos dazu gibt–s im Internet unter www.schlefaz.de.

ACHTUNG REDAKTIONEN:

Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte
an ots.audio@newsaktuell.de.

Pressekontakt:
TELE 5, Silke Schuffenhauer, Tel: 089-649568-172, presse@tele5.de

veröffentlicht von am 8. Jun 2015. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop