Slopestyle, Halfpipe und Aerials:/ Neue Ausgabe von ZDFinfo-Magazin „Sport Xtreme“





Es wird kalt in der neuen Folge von „Sport Xtreme“
am 21. Februar 2013, 23.50 Uhr, in ZDFinfo: Moderatorin Jeannine
Michaelsen und ihr Team besuchen den Buckelpisten-Europacup in
Oberjoch. Die Buckelpiste gilt als Königsdisziplin im Freestyle-Ski –
und genau das ist Thema der Sendung. Auch die Freeski-Disziplinen
Slopestyle, Halfpipe und Aerials werden in der Sendung behandelt.

Die Buckelpiste ist die erste olympische Disziplin im Freestyle.
Einer der Europacup-Teilnehmer in Oberjoch ist Marvin Schwarz. Der
20-Jährige gilt als deutsche Olympiahoffnung und schildert das Leben
als Profi-Freeskier.

Jeannine Michaelsen trifft sich außerdem mit dem Freestyle-Pionier
Deutschlands: Fuzzy Garhammer. Er war in den frühen Siebzigern seiner
Zeit weit voraus und brillierte mit Pirouetten, Rückwärtswedeln und
akrobatischen Sprüngen auf Ski. Fuzzy und seine Geschwister sammelten
damals Weltcup- und Europatitel. Außerdem drehte Fuzzy mit seiner
Familie preisgekrönte Filme. „Sport Xtreme“ zeigt Ausschnitte dieser
Freeski-Highlights aus den 70er Jahren.

Nico Zacek ist ehemaliger Winter-X-Games-Teilnehmer und
organisiert inzwischen selbst ein Freestyle-Event, die Nine Knights.
Zacek bewegt sich damit außerhalb der Wertung von Ski-Verbänden, in
der Szene völlig selbstverständlich. Zacek ist selbst schon ein alter
Hase im Freestyle und erklärt, welche Disziplinen Freeski umfasst und
warum er die Nine Knights ins Leben gerufen hat.

Ein Gespräch mit dem deutschen Aushängeschild im Freestylesport
darf nicht fehlen: Bene Meyer beantwortet Fragen direkt von der ISPO,
einer der wichtigsten Fachmessen für Sportartikel.

Auf der Website www.sportxtreme.zdf.de können alle
Freizeitsportler ihre Extremsport-Clips zur Verfügung stellen. Nach
einer redaktionellen Prüfung werden sie in einem blog gepostet, eine
„Info Box“ erklärt ausführlich nützliche Fachbegriffe aus der Szene.
Darüber hinaus sind alle Ausgaben von „Sport Xtreme“ nach der
Ausstrahlung in der ZDF-Mediathek abrufbar.

http://twitter.com/ZDFinfo

Fotos sind erhältlich über die ZDF-Pressestelle, Telefon: 06131 –
70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/sportxtreme

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

veröffentlicht von am 19. Feb 2013. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop