Sebastian Pufpaff: „Mein Name ist Programm“ / Der Kabarettist im Interview im neuen „3sat TV-& Kulturmagazin“ / Die Ausgabe 3/2015 erscheint am 19. Juni (FOTO)





„Ich brauche mich nur als Herr Pufpaff vorzustellen, schon lachen
alle!“ Mit seinem unverwechselbaren Stil und seiner intelligenten
Comedy ist Sebastian Pufpaff längst eine Größe der deutschen
Kabarettszene, egal ob im Fernsehen oder auf der Bühne. Dass er kein
harmloser Witzemacher ist, ist jedem sofort klar, der eine seiner
Shows gesehen hat. „Ein Entertainer sollte besser angezogen sein, als
sein Publikum“, erklärt er im Interview mit dem neuen „3sat TV- &
Kulturmagazin“ (3/2015) – und trägt deshalb stets einen schwarzen
Anzug. Der Kabarettist ist zu Gast beim 3satfestival, ab 19.
September.

Weitere Themen im „3sat TV- & Kulturmagazin“: Die
„Allgäu-Orient-Rallye“ ist wohl eine der ungewöhnlichsten Rallyes
überhaupt. Eine Rallye, die mit Grenzen wenig anfangen kann, und mit
Ausgrenzung schon gar nichts: Von Bayern nach Jordanien geht 2015 die
rund 7.000 Kilometer lange Reise der Teams, bei denen auch behinderte
Menschen mitfahren. Eine von ihnen ist die 18-jährige Lena. Für sie
ist es das Abenteuer ihres Lebens. Wie Lena die anstrengende Reise
erlebt, lesen Sie im aktuellen „3sat TV- & Kulturmagazin“, die
zweiteilige Reportage „Ich schaff– das – Ein Abenteuer zwischen
Allgäu und Orient“ sehen Sie ab 7. August in 3sat.

Großes Schaulaufen ist wieder angesagt, wenn sich Schauspieler,
Politiker und andere Prominente bei den Bayreuther Festspielen
treffen. Jedes Jahr wird der Grüne Hügel zum Treffpunkt für
Wagnerfans aus aller Welt. Dieses Jahr eröffnen die Festspiele mit
„Tristan und Isolde“. Katharina Wagner hat das Werk inszeniert; für
sie war „das Festspielhaus quasi die Verlängerung des Kinderzimmers“,
wie die Regisseurin im „3sat TV- & Kulturmagazin“ sagt. Lesen Sie
dort mehr über die Bayreuther Festspiele, die Inszenierung sehen Sie
am 8. August, vorher blickt eine Dokumentation auf die Stadt im
Festivalfieber.

Wie spannend Kultur abseits der Hauptstadt sein kann, zeigt der
Schriftsteller Wladimir Kaminer. „Als lesereisender
Geschichtenerzähler kenne ich die deutsche Provinz längst nicht nur
vom Hörensagen, und ich habe die Beobachtung gemacht, dass sich die
hiesigen Kulturlandschaften seit der Wiedervereinigung stark
verändert haben“, schreibt er im „3sat TV- & Kulturmagazin“. Für die
fünfteilige Reihe „Kulturlandschaften“, ab 24. August in 3sat, macht
er sich in die entlegensten Regionen der Republik auf und reist vom
Schwarzwald bis nach Mecklenburg-Vorpommern. Dabei entdeckt er
Krimiautoren, Pop-Art-Kuckucksuhren und Klangkünstler. Und es zeigt
sich: Kaum etwas ist so provinziell wie der Spott über die Provinz!
Interessante Tipps zu den Kulturlandschaften finden Sie im neuen
Magazin!

Wasser ist der immer wertvoller werdende Rohstoff für eine
wachsende Weltbevölkerung. Doch 748 Millionen Menschen haben keinen
Zugang zu sauberem Trinkwasser, landwirtschaftliche und touristische
Nutzung lässt die Ressourcen knapp werden, ungehemmt vermüllt der
Mensch die Weltmeere. Der Klimawandel verschärft die Situation. Ein
brisantes Thema, dem sich nicht nur ein informativer Artikel im
Magazin, sondern auch eine Ausgabe von „wissen aktuell: Lebensquell
Wasser“ am 10. September widmet.

Weitere Informationen: www.3satmagazin.de.

Das „3sat TV- & Kulturmagazin“ ist im Bahnhofsbuchhandel und im
gut sortierten Zeitschriftenhandel in Deutschland, Österreich und der
Schweiz erhältlich. Der Vertrieb erfolgt durch die VU Verlagsunion
KG, Hamburg

Pressekontakt:
Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Stefanie Wald
Telefon: +49 (0) 6131 – 701-6419
E-Mail: Wald.S@3sat.de

veröffentlicht von am 17. Jun 2015. gespeichert unter Fernsehen, Musik, Sonstige, Verlag. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop