Schwäbische Zeitung: Eine Farce! – Kommentar





Über fünf Millionen Zuschauer haben am Sonntag
eingeschaltet – und dann das! Deutschlands Fußballfrauen mussten
gegen ein Team antreten, das bei einer WM nichts verloren hat. Der
Weltverband Fifa, der einen neuen Markt wittert, hat den Fehler
gemacht, das Teilnehmerfeld von 16 auf 24 Mannschaften zu erweitern.
Angesichts der geringen Leistungsdichte unter der Spitze, zu der
bestenfalls zehn Teams zählen, ist dies eine Farce. Dann auch noch –
aus Gründen der globalen Vermarktung – limitierte Mannschaften aus
Südamerika und Afrika zu bevorzugen, gibt die Titelkämpfe der
Lächerlichkeit preis. Zumindest die Vorrunde kann man vergessen.

Pressekontakt:
Schwäbische Zeitung
Redaktion
Telefon: 0751/2955 1500
redaktion@schwaebische-zeitung.de

veröffentlicht von am 8. Jun 2015. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop