Meldungen getagt als: wissenschaft

„Genie des Jahrhunderts“: ZDFinfoüber Thomas Edison (FOTO)

Genialer Erfinder oder skrupelloser Geschäftsmann – wer war Thomas Edison wirklich? Dieser Frage geht ZDFinfo am Mittwoch, 22. November 2017, ab 20.15 Uhr in der zweiteiligen amerikanischen PBS-Doku „Thomas Edison – Genie des Jahrhunderts“ nach. Mit der Produktivität des 1847 geborenen Thomas Alva Edison konnte es kaum ein anderer aufnehmen: Der erste Teil der Dokumentation, […]

„ttt – titel thesen temperamente“ (WDR) am Sonntag, 19. November 2017, um 23:05 Uhr

geplante Themen: Menschen mit Mission Wie Künstler versuchen unseren Planeten zu retten Requiem für das Nashorn Lothar Frenz und der Schutz der Arten Im Kampf gegen Aids Eine filmische Hommage an die Aktivisten der ersten Stunde Farbenrausch in XXL Retrospektive des großen Pop-Artisten James Rosenquist Im Kino: „Mountain“ Über Schönheit und Zerstörung der Bergwelt Im […]

Oliver Jörg zu Lehrbeauftragten an den Musikhochschulen: „Neue Wege wagen!“ (FOTO)

„Wir sollten neue Wege suchen und wagen.“ Das hat Oliver Jörg, Vorsitzender des Arbeitskreises Wissenschaft und Kunst der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag, heute im Ausschuss für Wissenschaft und Kunst zum Tagesordnungspunkt Lehrbeauftragte angeregt. Lösungen müssten im engen Dialog zwischen den Hochschulen und dem Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst entwickelt werden. Hintergrund der […]

Filmpreview im Deutschen Museum in Bonn: WDR-Dokumentation „Die geheimen Machenschaften derÖlindustrie“

Der WDR zeigt anlässlich der UN-Klimakonferenz am 5. November 2017 um 17.00 Uhr im Deutschen Museum in Bonn die Dokumentation „Die geheimen Machenschaften der Ölindustrie – Wie Konzerne den Klimawandel vertuschen“. Im Anschluss an die 45-minütige Filmvorführung findet eine Diskussion mit dem Filmemacher Johan von Mirbach, der WDR-Redakteurin Gudrun Wolter und Carroll Muffett vom Center […]

Die Georg von Holtzbrinck Preise für Wissenschaftsjournalismus 2017 gehen an die freien Journalisten Anke Sparmann, das Duo Alexander Lahl und Max Mönch und Theodor Schaarschmidt

Die freie Journalistin Anke Sparmann ist Preisträgerin in der Kategorie Print. Sie wird von der Jury ausgezeichnet für ihre in GEO und DIE ZEIT erschienenen Beiträge zu relevanten und kontroversen Umwelt- und Gesundheitsfragen, die durch tiefe Recherche und detaillierte Einordnung komplexer wissenschaftlicher Zusammenhänge beindrucken. Die Autoren und Regisseure Alexander Lahl und Max Mönch erhalten den […]

Vom Steinzeitmenschen zum Smartphone-User / ZDF zeigt zweiteilige „Terra X“-Dokumentationüber die Evolution menschlichen Fühlens und Denkens (FOTO)

Was ist das Geheimnis der Evolution menschlichen Fühlens und
Denkens? Welche Relikte aus der Frühzeit tragen heutige Menschen noch
in sich? Was haben wir mit Primaten gemeinsam, und was unterscheidet
uns von ihnen? "Terra X" ist am Sonntag, 16. und 23. August 2015,
jeweils 19.30 Uhr im ZDF, dem "Rätsel Mensch" auf der Spur. ZDFneo
zeigt die Filme "Wie wir fühlen" und "Wie wir denken" vorab am
Samstag, 15. und 22. August 2015, j

„Die Geburt Britanniens“: ZDFinfo mit einer geologischen Spurensuche in drei Teilen (FOTO)

Gigantische Vulkane wirkten da, wo heute der Fünf-Uhr-Tee gereicht
wird, an der Themse waren Löwen anzutreffen, und im heutigen Wales
kam Gold in reinster Form vor. Die dreiteilige Reihe über "Die Geburt
Britanniens" schildert am Montag, 10. August 2015, ab 18.45 Uhr, in
ZDFinfo, wie sich die britischen Inseln herausgebildet haben. Die
drei Folgen "Verborgene Vulkane", "Eiszeit" (19.30 Uhr) und "Gold aus
dem All" (20.15 Uhr) werden hi

Tiermedizin lernen – sonntags im ZDF: Vierteilige Reihe „Die Tierdocs“ begleitet Studierende in Wildgehege, Kliniken und Ställe (FOTO)

Wen ein Tiermedizinstudium lockt, der hat am frühen
Sonntagnachmittag vier feste Termine im ZDF-Programm. Vom 9. August
2015, 14.00 Uhr, an sind sonntags "Die Tierdocs" im ZDF zu erleben.
Die Dokureihe begleitet fünf Studierende der veterinärmedizinischen
Fakultät der Universität Gießen in ihrem Alltag zwischen Vorlesung
und praktischer Übung.

In der ersten Folge rückt der "Ernstfall im OP" in den Blick: Ein
Student, der

Informativer Blick in die Zwillingsforschung / ZDFinfo mit einem Zweiteilerüber „Zwillinge – Die Macht der Gene“ (FOTO)

Was kann die Wissenschaft aus den Gemeinsamkeiten von Zwillingen
lernen? Welche Erkenntnisse vermitteln die individuellen
Eigenschaften, die Zwillinge voneinander unterscheiden? Und was
stimmt wirklich von den vielen Aussagen, die man bereits über
Zwillinge gehört hat? Diesen Fragen geht ZDFinfo am Donnerstag, 6.
August 2015, in zwei Dokumentationen auf den Grund. Zunächst geht es
um 19.30 Uhr in "Zwillinge – Die Macht der Gene" darum, "wie unsere
Umwelt

ZDFneo-Dokuüber Kultstätte Stonehenge

Der Steinkreis von Stonehenge im britischen
Wiltshire besteht seit fast 5000 Jahren und ist bis heute ein
rätselhafter Ort mit unzähligen Theorien um Sinn und Zweck des
faszinierenden Monuments. Eine zweiteilige Dokumentation, die der
Entstehungsgeschichte dieser legendären Kultstätte auf den Grund
geht, startet in ZDFneo am Sonntag, 2. August, 13.50 Uhr, mit
"Stonehenge – Rituale der Steinzeit".

Wurde Stonehenge als Sternwarte erbaut, als überdimensi

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop