Meldungen getagt als: historisches

Vom Steinzeitmenschen zum Smartphone-User / ZDF zeigt zweiteilige „Terra X“-Dokumentationüber die Evolution menschlichen Fühlens und Denkens (FOTO)

Was ist das Geheimnis der Evolution menschlichen Fühlens und
Denkens? Welche Relikte aus der Frühzeit tragen heutige Menschen noch
in sich? Was haben wir mit Primaten gemeinsam, und was unterscheidet
uns von ihnen? "Terra X" ist am Sonntag, 16. und 23. August 2015,
jeweils 19.30 Uhr im ZDF, dem "Rätsel Mensch" auf der Spur. ZDFneo
zeigt die Filme "Wie wir fühlen" und "Wie wir denken" vorab am
Samstag, 15. und 22. August 2015, j

„Maximilian: Das Spiel von Macht und Liebe“ / ZDF und ORF drehen opulenten historischen Dreiteiler (FOTO)

60 Burgen, Schlösser, Kreuzgänge und mittelalterliche Straßenzüge,
3000 Komparsen, 550 Pferde, 800 Kostüme und 100 Rüstungen bilden die
Kulisse für den historischen Dreiteiler mit dem Arbeitstitel
"Maximilian: Das Spiel von Macht und Liebe". Seit dem 5. August 2015
entsteht an verschiedenen historischen Sets in Österreich eine
außergewöhnliche Liebesgeschichte, die das Weltreich der Habsburger
begründete. Emmy-Preistr&au

„Geschichte Mitteldeutschlands“: Gert Fröbe – Der Hollywoodstar aus Zwickau

Seine Lebensgeschichte ist ganz großes Kino. Und die Hauptrolle
spielte dabei eine Frau aus Zwickau – am Sonntag, 9. August, 20.15
Uhr im MDR FERNSEHEN.

Der berühmteste Gegenspieler von James Bond kam aus Sachsen:
"Goldfinger" alias Gert Fröbe. Der Hollywoodstar stammte aus
Zwickau-Oberplanitz und pflegte stets ein sehr enges Verhältnis zu
seiner alten Heimat. Auch nach dem Mauerbau pendelte der Schauspieler
zwischen West und Ost, zwischen Hollywood u

NDR und ARTE verfilmen Geschichte des Hamburger Hafens

NDR und ARTE arbeiten derzeit an einer großen
Dokumentation über die Geschichte des Hamburger Hafens. Die
90-minütige Zeitreise unter dem Arbeitstitel "Gigant des Nordens –
der Hamburger Hafen" erzählt erstmals seine gesamte Geschichte von
1189 bis heute. Die Dreharbeiten beginnen am 4. August auf der
Elbinsel Krautsand, weitere Drehorte sind Stade und Bremen. Autorin
des Films ist Cristina Trebbi, Regie führt Stefan Schneider. Als
historischer Fachbera

ZDFneo-Dokuüber Kultstätte Stonehenge

Der Steinkreis von Stonehenge im britischen
Wiltshire besteht seit fast 5000 Jahren und ist bis heute ein
rätselhafter Ort mit unzähligen Theorien um Sinn und Zweck des
faszinierenden Monuments. Eine zweiteilige Dokumentation, die der
Entstehungsgeschichte dieser legendären Kultstätte auf den Grund
geht, startet in ZDFneo am Sonntag, 2. August, 13.50 Uhr, mit
"Stonehenge – Rituale der Steinzeit".

Wurde Stonehenge als Sternwarte erbaut, als überdimensi

Risse in der Mauer und Krieg der Worte: ZDFinfo beleuchtet die „Propagandaschlacht im Kalten Krieg“ mit Fokus auf Berlin (FOTO)

Nach der Krim-Annexion im Jahr 2014 und der dadurch verschärften
Ukraine-Krise warnten viele vor einem neuen Kalten Krieg. Wie nach
dem Zweiten Weltkrieg die "Propagandaschlacht im Kalten Krieg" Fahrt
aufnahm, ist am Samstag, 1. August 2015, 20.15 Uhr, in den Folgen
"Risse in der Mauer" und "Krieg der Worte" in ZDFinfo zu sehen. Noch
einmal gezeigt werden die Filme am Samstag, 8. August 2015, 14.15
Uhr, in ZDFinfo.

Während die erste der jewei

Lotte Ulbricht – Zwischen Parteidisziplin und Mutterrolle (FOTO)

Der Film über die Ehefrau von DDR-Partei- und Staatschef Walter
Ulbricht und das schwierige Verhältnis zu ihrer Adoptivtochter bildet
den Auftakt zur 17. Staffel "Geschichte Mitteldeutschlands" – am
Sonntag, 2. August, 20.15 Uhr, im MDR FERNSEHEN.

Lotte Ulbricht gefiel sich in der Rolle der überzeugten
Kommunistin und Landesmutter, die alles unter Kontrolle hat. Nur in
der eigenen Familie gelang ihr das nicht. Das Verhältnis zu
Adoptivtochter Beate war

ZDF zeigt „Warschau –44“ als Free-TV-Premiere / Polnischer Kinofilmüber den Warschauer Aufstand (FOTO)

Ein polnischer Film über ein polnisches Trauma: Am Sonntag, 2.
August 2015, 22.00 Uhr, zeigt das ZDF "Warschau –44". Die
Free-TV-Premiere des Kriegsdramas von Regisseur Jan Komasa schildert
den von der Polnischen Heimatarmee getragenen Aufstand gegen die
deutschen Besatzer im Sommer 1944 aus der Perspektive junger
Widerständler. Der Kinofilm über eines der schrecklichsten Ereignisse
der deutsch-polnischen Geschichte beschließt den
ZDF-Themenschwerpunkt z

„Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos“ / ZDF-Dokumentation „Terra X“ erzählt die Kulturgeschichte von Hund und Katze (FOTO)

"Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos." Loriot bringt auf
den Punkt, was fünf Millionen Deutsche denken: Mops & Co. gehören
längst zur Familie. Und wer nicht auf den Hund gekommen ist, hält
sich eine Katze. Die zweiteilige "Terra X"-Dokumentation "Die
Geschichte der Tiere" erzählt am Sonntag, 2. und 9. August 2015,
19.30 Uhr, die Kulturgeschichte der beliebtesten und treuesten
Wegbegleiter des Menschen.

Im Mitt

Dokumentarfilm von BILD: Holocaust-Überlebende Hana Rosbruch war der „Clown von Majdanek“

Hana Rosbruch, geboren im November 1929 in Lublin,
ist eine der letzten Zeitzeuginnen, die das Grauen des
Konzentrationslagers Majdanek, dem ersten deutschen
Konzentrationslager auf polnischem Gebiet, überlebt hat. Sie musste
als kleines Mädchen im Clownskostüm die KZ-Wachen unterhalten – jene
Menschen, die ihre Familie in den Gaskammern ermordet hatten.
Gemeinsam mit BILD besuchte die heute 85-Jährige nun die Orte ihrer
Kindheit. Aus den Aufnahmen sowie einem Intervie

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop