Meldungen getagt als: historisches

TV-Premiere am kommenden Sonntag auf HISTORY: Neue dreiteilige Dokumentation „Guardians of Heritage – Hüter der Geschichte“ mit Hannes Jaenicke stellt den Kampf für kulturelle Identität ins Zentrum

– Neue eigenproduzierte HISTORY-Dokumentation von Produzent Emanuel Rotstein – Neben Hannes Jaenicke reisten weitere prominente Persönlichkeiten, darunter Christian Berkel, Ulrike Folkerts, Clemens Schick, Aglaia Szyszkowitz und Esther Schweins, an Orte rund um den Globus, um Menschen zu treffen, die sich für den Erhalt von Kultur einsetzen: die „Hüter der Geschichte“ – TV-Weltpremiere am kommenden Sonntag, […]

phoenix Erstausstrahlung: Die Akte Oppenheimer. Das dunkle Erbe antisemitischer Fake News – Samstag, 16. Dezember 2017, 21.45 Uhr

Nach dem Tod des Herzogs Karl Alexander von Württemberg wurde dessen wirtschaftspolitischer Berater Joseph Süßkind Oppenheimer (ca. 1698-1738) als Sündenbock einer politisch motivierten, judenfeindlichen Hetzkampagne hingerichtet. Der Dokumentarfilm „Die Akte Oppenheimer“ von Ina Knobloch erzählt das Schicksal des jüdischen Kaufmanns und zeigt dabei auch das erschreckend lange Nachwirken dieser fast 280 Jahre alten antisemitischen Kampagne […]

„Früher war alles besser! Oder?“: „ZDFzeit“-Doku über Nostalgie (FOTO)

Sehnsucht Nostalgie: Sie hebt die Stimmung und vermittelt das wohlige Gefühl, dass die „gute alte Zeit“ vielleicht doch noch nicht ganz vorbei ist. Wird in nostalgischer Stimmung die Vergangenheit einfach nur schön geredet? Die „ZDFzeit“-Dokumentation „Früher war alles besser! Oder?“ blickt am Dienstag, 21. November 2017, 20.15 Uhr, in die „gute alte Zeit“ und vergleicht […]

phoenix Erstausstrahlung: Mythos KGB-RAF – Unterstützte Moskau den Baader-Meinhof-Terror? – Montag, 13. November 2017, 01.00 Uhr

Auch 40 Jahre nach dem Deutschen Herbst sind noch Fragen offen. Hat der sowjetische Geheimdienst KGB, im Zeitalter des Kalten Krieges den RAF-Terror heimlich – direkt oder indirekt – unterstützt? Seit der Veröffentlichung des Buches „Das Terrornetzwerk“ (1981) der US-amerikanischen Publizistin Claire Sterling, vertreten zahlreiche Publizisten und Historiker diese These. Beweise dafür konnten bislang nicht […]

Glanzvolle Doku-Premiere auf der Museumsinsel: Hannes Jaenicke, Ulrike Folkerts, Christian Berkel und Clemens Schick präsentierten neue HISTORY-Eigenproduktion in Berlin (FOTO)

– Zahlreiche Premierengäste in Basilika und Kuppelhalle des Bode-Museums beim exklusiven Preview Screening von HISTORY – Gezeigt wurde der zweite Teil der dreiteiligen Dokumentation „Guardians of Heritage – Hüter der Geschichte“ von Produzent und Autor Emanuel Rotstein, die sich dem brisanten und hochaktuellen Thema der Kulturzerstörung widmet und der Frage nachgeht, wie die Menschen ihre […]

phoenix Mein Ausland: „Schaut–s net aus dem Fenster“ – 70 Jahre Krimmler Judenflucht nach Palästina – Sonntag, 29. Oktober 2017, 21.45 Uhr

Nach dem Zweiten Weltkrieg flüchteten mehr als 200-tausend Juden zwischen 1945 und 1948 Richtung Palästina. Österreich war ein wichtiges Transitland für diesen Exodus und Salzburg die Drehscheibe. Tausende Flüchtlinge mussten nachts ohne richtige Ausrüstung, oft mit Kleinkindern oder schwanger, ins hochalpine Gelände. Sie gingen über den Krimmler Tauernpass nach Italien und weiter dem gelobten Land […]

MDR exklusiv: Sowjets wollten Atombombe auf dem Mond zünden

Sperrfrist: 10.10.2017 05:00 Bitte beachten Sie, dass diese Meldung erst nach Ablauf der Sperrfrist zur Veröffentlichung freigegeben ist. Die Sowjetunion hatte offensichtlich Ende der 1950 Jahre die Zündung einer Atombombe auf dem Mond geplant. Das geht aus einem bislang geheimen Dokument aus dem russischen Staatsarchiv hervor, das dem Geschichtsmagazin „MDR Zeitreise“ (Dienstag, 10. Oktober, 21.15 […]

phoenix Themennacht: Heimkehr der Zehntausend mit Dokumentationen und „History Live“ – Montag, 9. Oktober 2017, ab 00.00 Uhr

Nach einer entsprechenden Vereinbarung im September 1955 zwischen Bundeskanzler Adenauer und dem sowjetischen Ministerpräsidenten Bulganin kehrten vom 07. Oktober 1955 an bis Januar 1956 die letzten Kriegsgefangenen aus der Sowjetunion nach Deutschland zurück – die Heimkehr der Zehntausend. Mit einer Themennacht erinnert phoenix an diesen historischen Moment. In der Dokumentation „Verborgene Zeilen aus der Kriegsgefangenschaft“ […]

ARD-Politikmagazin KONTRASTE: Mutmaßliche NS-Verbrecher im Fall Babi Yar aufgespürt / Simon-Wiesenthal-Zentrum kritisiert deutsche Strafverfolger / Ex-Außenminister Fischer fordert Strafverfolgung

Kurz vor dem 76. Jahrestag des Massakers von Babi Yar hat das ARD-Politikmagazin Kontraste zwei mutmaßliche Täter aufgespürt. Es handelt sich um ehemalige Waffen-SS-Angehörige, die bis heute von Strafverfolgungsbehörden unbehelligt in Deutschland leben. Bei dem Massaker von Babi Yar hatten deutsche Einheiten am 29. und 30. September 1941 mehr als 30.000 Juden in einer Schlucht […]

Vom Steinzeitmenschen zum Smartphone-User / ZDF zeigt zweiteilige „Terra X“-Dokumentationüber die Evolution menschlichen Fühlens und Denkens (FOTO)

Was ist das Geheimnis der Evolution menschlichen Fühlens und
Denkens? Welche Relikte aus der Frühzeit tragen heutige Menschen noch
in sich? Was haben wir mit Primaten gemeinsam, und was unterscheidet
uns von ihnen? "Terra X" ist am Sonntag, 16. und 23. August 2015,
jeweils 19.30 Uhr im ZDF, dem "Rätsel Mensch" auf der Spur. ZDFneo
zeigt die Filme "Wie wir fühlen" und "Wie wir denken" vorab am
Samstag, 15. und 22. August 2015, j

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop