Rudi Treiber & Band bringt Leben in jedes Fest





Musikmanagement aus dem Karina-Verlag
Rudi Treiber & Band
Sie suchen für Ihr Event, oder Ihre Veranstaltung, die etwas andere Musik? Dann passt es. Rudi Treiber & Band bringt Leben in jedes Fest.
We will rock you…
Rudi Treiber ist Textmusiker. Seine Texte mit lebensnahen Inhalten sind bissig und ironisch, doch leider viel zu wahr, um spekulativ sein zu wollen.
Ein Genuss für alle, die nicht mit dem Strom schwimmen wollen. Die Musik als kleinste Form der geballten Faust.
Er ist professioneller Sarkasmus, die permanente Bedrohung der Satten, die lebende Ironie der Arroganten und die wandelnde Angst der Mächtigen. Ein Reisender zwischen Rebellion und Frustration. Er lässt niemanden kalt und macht viele heiß. Ein ständiger Provokateur und intellektueller Kosmopolit, ein Träumer und Illusionist.
Er trifft Herz und Hirn. Die Inhalte seiner Texte sind aus dem Leben und der daraus resultierenden Tristesse, dem Frust, dem Wahnsinn, dem Höhenflug und dem Absturz. Aber es ist auch Platz für Sentimentales, ohne peinlich zu sein.
Rudi Treiber lebt im Burgenland beim Neusiedlersee und verbringt einige Zeit im Jahr in Griechenland.
Konzertbuchungen und Terminanfragen:
Karina.bookoffice@gmail.com und Tel. 0699 170 70 730
Mehr Infos: http://www.karinaverlag.at/musikmanagement/

Der Karina-Verlag wurde Mitte 2014 von Autorin Karin Pfolz gegründet. Sie ist Vorsitzende des Vereins „Respekt für Dich – AutorInnen gegen Gewalt.“
Dieser Verlag ist sehr vielseitig und bietet bereits jetzt schon eine enorme Bandbreite an. Hier finden Sie interessante und lesenswerte Bücher für Erwachsene und Kinder. Aber nicht nur das. Dort tummeln sich nämlich nicht nur Autoren, sondern auch Musiker, Maler und Fotografen.
Die Verlegerin sagt selbst: „Die Bücher werden nicht von Star-Autoren geschrieben. Es sind Bücher, die mit der Seele geschrieben wurden. Die Texte unbekannter Autoren sind um einiges spannender und abwechslungsreicher, als so mancher Bestseller.“
Von jedem Buch, das erscheint, geht ein Teil der Einnahmen in die Unterstützung von Gewaltopfer. Teils durch Workshops zum Thema „Gewaltprävention“ an Schulen, teils an die Autonomen Österreichischen Frauenhäuser und GewaltFREIleben.

© Foto: Szabo Reinhold

veröffentlicht von am 30. Jul 2015. gespeichert unter Musik. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop