RTL II im Mai: Jubiläen, Höchstwerte und ein Award





– 6,4 Prozent Marktanteil 14-49 Jahre
– Jubiläum und Höchstwert für „Die Geissens“
– Deutscher Preis für Onlinekommunikation für „Köln 50667“

Höchstwerte für „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse
Familie!“ und die „RTL II NEWS“. Außerdem punktete RTL II mit starken
Soaps am Vorabend und Spielfilmen in der Primetime. Im Mai erzielte
der Münchner Sender einen Marktanteil von 6,4 Prozent.

Starker Nachmittag für RTL II: Die werktägliche Doku-Soap „Der
Trödeltrupp – Das Geld liegt im Keller“ erreichte im vergangenen
Monat bis zu 8,0 Prozent MA auf dem Sendeplatz um 14:00 Uhr. Die neue
Einrichtungs-Soap „WohnSchnellSchön“ mit Emell Gök Che punktete im
Anschluss mit bis zu 7,1 Prozent MA bei den 14-49-Jährigen, die neuen
Folgen der Dating-Show „Next, Please!“ erzielten um 17:00 Uhr bis zu
7,8 Prozent MA.

Die beliebten Soaps „Köln 50667“ und „Berlin – Tag & Nacht“
sorgten mit bis zu 12,9 bzw. 14,5 Prozent MA erneut für Spitzenwerte
am Vorabend. Außerdem wurde RTL II für den Community-Auftritt der
erfolgreichen Soap „Köln 50667“ mit dem Deutschen Preis für
Onlinekommunikation ausgezeichnet. Im letzten Jahr gewann RTL II den
begehrten Preis bereits mit der Soap „Berlin – Tag & Nacht“.

Schon im April überzeugten die „RTL II News“ mit hervorragenden
Werten. Im Mai stellte die tägliche Nachrichtensendung mit
Moderatorin Sandra Schneiders ihren bisherigen Jahresbestwert auf und
erzielte 10,0 Prozent MA.

Die Doku-Soap „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse
Familie!“ feierte Jubiläum, RTL II zeigte im Mai die 100. Folge mit
den populären Jet-Settern. Das Format erreichte mit starken Werten
bis zu 11,8 Prozent MA den besten Marktanteil seit November 2012. Die
im Anschluss ausgestrahlten neuen Folgen von „Der Traummann – Liebe
ohne Grenzen“ punkteten mit bis zu 7,8 Prozent MA am Montagabend.

Am Donnerstagabend erreichte die 250. Jubiläumsfolge von „Die
Kochprofis – Einsatz am Herd“ sehr gute 7,9 Prozent MA und überbot
damit den erfolgreichen Jahresdurchschnitt von 7,5 Prozent.

Das Spielfilm-Paket aus Action und Science-Fiction brachte RTL II
freitagabends tolle Quoten ein. Vin Diesel sorgte mit „Riddick –
Chroniken eines Kriegers“ einen Marktanteil von 9,3 Prozent.
Anschließend erreichte Wesley Snipes in „Blade 2“ 9,7 Prozent MA. Vor
allem die männlichen Zuschauer waren stark vertreten: Die Spielfilme
erzielten bei den 14-49-jährigen Männern sehr gute Marktanteile von
11,9 bzw. 12,2 Prozent. Ebenfalls erfolgreich lief der düstere
Fantasy-Action-Film „Max Payne“ mit Mark Wahlberg und holte 9,7
Prozent bei den 14-49-Jährigen.

Daten © AGF in Zusammenarbeit mit GfK; TV Scope, BRD Gesamt,
01.05.-31.05.2014, vorläufig gewich-tet 28.05.-31.05.2014. Wenn nicht
anders angegeben, beziehen sich die Daten auf die 14-bis 49-Jährigen.

Pressekontakt:
RTL II Kommunikation
Carlos Zamorano
089 – 64185 6000
Carlos.Zamorano@rtl2.de

veröffentlicht von am 1. Jun 2014. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop