Red Arrow International verkauft –Real Men– an VOX





„Real Men“ zählte in Dänemark zu den größten TV-Hits des vergangenen Winters: Die Reality-Show erreichte auf dem öffentlich-rechtlichen Sender DR1 regelmäßig über 50 Prozent der dänischen TV-Zuschauer und übertraf den Senderschnitt um mehr als 80 Prozent. Jetzt kommt das Erfolgsformat auch nach Deutschland: Red Arrow International hält die internationalen Vertriebsrechte an „Real Men“ und hat die Show an VOX verkauft. Produziert wird sie in Deutschland von der ProSiebenSat.1-Tochter RedSeven Entertainment. „Real Men“ ist eine Entwicklung der dänischen Produktionsfirma MakeitBee.

Kai Sturm, VOX-Chefredakteur und Unterhaltungschef: „Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit RedSeven Entertainment auf die Suche nach deutschen ,Real Men– zu gehen. Das Format spielt mit sehr viel Authentizität, Intelligenz und Humor mit einem sehr weit verbreiteten männlichen Selbstverständnis. Ein grandioser Spaß für unsere hauptsächlich weiblichen Zuschauerinnen, die hier erleben können, wie Männer wirklich ticken und zu welch unglaublichen Leistungen sie dann doch fähig sind. ,Real Men– = Echte Männer definieren den Begriff echte Helden neu!“

Henrik Pabst, Geschäftsführer Red Arrow International: „–Real Men– ist ein gutes Beispiel dafür, wie wir über Third-Party-Produzenten lokale TV-Hits aufspüren und dann international vertreiben. Nach dem großen Erfolg in Dänemark wird das Format demnächst auch im deutschen TV zu sehen sein. –Real Men– passt perfekt zu VOX – und in unser Vertriebs-Portfolio mit erfolgreichen –Real-Reality—Shows wie –Married at First Sight–.“

Jobst Benthues, Geschäftsführer RedSeven Entertainment: „–Real Men– liegt absolut im Trend: Die Zuschauer wollen heute normale, authentische Menschen im TV sehen, mit denen sie sich identifizieren können. Ich freue mich sehr, dieses spannende Format für den deutschen TV-Markt zu produzieren.“

Red Arrow International hat „Real Men“ bereits nach Belgien, Schweden, Finnland, in die Niederlande sowie nach Neuseeland verkauft.

Über Real Men

Echte Männer machen sich keine Gedanken über ihr Gewicht und sind stolz auf diesen Lebensstil – allerdings auf Kosten der eigenen Gesundheit. In „Real Men“ ist jetzt Schluss damit: Fünf Männer müssen über fünf Monate hinweg ein intensives Sportprogramm absolvieren, um ihre Fitness zu verbessern. Dazu gehören beispielsweise Schwimmen, Meditation oder Kampfsport. Am Ende der Trainingsphase müssen die Kandidaten eine sportliche Herausforderung bestehen: die erfolgreiche Teilnahme an einem Cross-Triathlon. Das Programm bringt die Kandidaten an ihre psychischen und physischen Grenzen – aber es schweißt sie auch zusammen und bestärkt sie darin, ihr Leben grundlegend zu ändern.

Über VOX

VOX ist seit 1993 auf Sendung und gehört zu den vier erfolgreichsten Privatsendern Deutschlands. Das breit aufgestellte, qualitativ hochwertige Entertainment-Programm des Kölner Senders besteht in der Daytime und der Primetime in erster Linie aus vielfältigen Eigenproduktionen mit starken Köpfen, die das einzigartige Profil von VOX schärfen. Sie sorgen nicht nur für beste Unterhaltung und gute Quoten, sondern haben dem Sender auch schon vier Auszeichnungen mit dem Deutschen Fernsehpreis eingebracht – für „Das perfekte Dinner“, „Cover my Song“, „Shopping Queen“ und „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“. Ein weiterer wichtiger Bestandteil sind hochwertige US-Serien verschiedener Genres sowie demnächst auch die erste eigenproduzierten Serie „Der Club der Roten Bänder“. Abgerundet wird das Programmangebot durch packende Spielfilm-Highlights und aufwendig recherchierte, mehrstündige Dokumentationen über historische und aktuelle gesellschaftsrelevante Themen sowie über Größen der Musikgeschichte.

VOX Television wird geleitet von Geschäftsführer Bernd Reichart und ist seit 1999 Teil der Mediengruppe RTL Deutschland.

Über Red Arrow International

Red Arrow International ist ein weltweit führendes Programmvertriebshaus mit einem breiten Fiction-, Factual- und Format-Portfolio, das von Red Arrows weltweitem Netzwerk aus Produktionsfirmen, Kreativ- und Digitalpartnerschaften stammt. Red Arrow International ist zudem als Co-Produzent und Co-Finanzierer aktiv. Zu den globalen Erfolgen zählen u.a. „Bosch“ (Amazon), „Lilyhammer“ (Netflix), und „Married at First Sight“ (FYI). Das Unternehmen hat Büros in München, Los Angeles sowie Hong Kong und verkauft TV-Formate in über 200 Länder weltweit.

Ansprechpartner:

ProSiebenSat.1 Group
Viktoria Döderlein
Medienallee 7
D-85774 Unterföhring

Tel.: +49 [89] 95 07-1160
Fax: +49 [89] 95 07-91160

E-Mail: Viktoria.Doederlein@prosiebensat1.com

Red Arrow International
Paul Raven
73-75 Mortimer Street
London, W1W 7SQ, UK

Tel.:+44 (0) 20 3667 6261

E-Mail: Paul.Raven@redarrowinternational.tv

veröffentlicht von am 12. Aug 2015. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop