Quotenrekord: KiKA im Halbjahresschnitt 2015 mit 19,2 %* / Der Kinderkanal von ARD und ZDF hält Marktführerschaft über Monate





Mit Tagesmarktsiegen bis zu 26,6 %** setzt sich
KiKA in einem umkämpften Wettbewerber-Umfeld im aktuellen Jahr durch.
Durchschnittlich 19,2 % der Drei- bis 13-Jährigen haben in den
Monaten Januar bis Juni 2015 KiKA eingeschaltet.* Im
Halbjahresschnitt belegt der auch nach Umfrageergebnissen beliebteste
deutsche Kindersender*** nach mehreren Monatsmarksiegen mit einem
Vorsprung von 1,4 Prozentpunkten die Spitzenposition im
Kinderfernsehmarkt*. Erstmals in der Sendergeschichte führt damit der
Kinderkanal von ARD und ZDF das Bewerberfeld über mehrere Monate
hinweg an.

Im 1. Halbjahr konnten Programmhighlights wie der
Nachwuchskomponisten-Wettbewerb „Dein Song“(ZDF) oder das bundesweite
Schülerquiz „Die beste Klasse Deutschlands“ (HR/KiKA) das junge
Publikum ebenso begeistern wie die 2015 zum ersten Mal umgesetzte
Mitmach-Aktion „KiKA kommt zu dir!“, bei der sich insgesamt über
6.000 Kinder um ein unvergessliches Erlebnis mit ihren KiKA-Stars
bewarben. Ab dem 1. Mai präsentierte darüber hinaus „Hexe Lilli“
(WDR) im Ersten und bei KiKA senderübergreifend ein verhextes
Wochenende mit zahlreichen Formaten rund um Zauber und Magie.

„Diese sehr erfreuliche Halbjahresbilanz ist ein großartiges
Ergebnis und die Teamleistung vieler engagierter Programmmacher“,
dankt KiKA-Programmgeschäftsführer Michael Stumpf den
Kinderfernsehredaktionen von ARD, ZDF und KiKA. „Das Resultat
bestätigt, dass unsere Inhalte relevant und nah an der Erlebniswelt
unserer Zuschauer sind. Um auch aktuelle Themen aufzugreifen, die
Kinder bewegen, wollen wir den direkten Dialog mit unseren Zuschauern
weiter intensivieren. Als Tool nutzen wir dazu Webtalks, um eine
Anlaufstelle zu bieten und einen Austausch über schwierige Themen zu
ermöglichen. Aus aktuellem Anlass werden KiKA-Zuschauer im Netz mit
Experten und Kinderflüchtlingen am 19. Juli zum Thema –Fliehen in ein
fremdes Land– ins Gespräch kommen.“

Weitere Höhepunkte für das 2. Halbjahr sind in Planung: Das
innovative Medienmagazin „Timster“ (KiKA/NDR/rbb/SWR) will jungen
Mediennutzern einen souveränen Umgang mit Medien in all ihren Formen
vermitteln und startet am 8. August mit den neuesten Spieletrends von
der Gamescom. Mit dem Sommerferienprogramm wünscht KiKA bis zum 6.
September „Schöne Ferien!“ und im 4. Quartal können sich die
Zuschauer auf einen Programmschwerpunkt zur Sendung „Löwenzahn“ (ZDF)
freuen. Außerdem fragt der KiKA-Themenschwerpunkt „Respekt für meine
Rechte! – Kinderarmut in Deutschland“ in Wissensformaten,
Dokumentationen und Spielfilmen, wie Kinder heute in Deutschland
leben – beginnend mit „Der Goldene Tabaluga“ (ZDF) ab 5. Oktober.

Quellen

Quoten: AGF in Zusammenarbeit mit GfK, TV Scope 6.0, *KiKA (Super
RTL: 17,8%), 01.01.-30.06.2015, 28.-30.06. vorläufig gewichtet, 06-21
Uhr, Kinder 3-13 Jahre, Marktanteil in %, **20.05.2015; Stand:
02.07.2015. Beliebtheit: *** iconkids & youth – Repräsentative
Mehrthemenumfrage im Auftrag von MDR, ZDF und KiKA bei Sechs- bis
13-Jährigen (n=839) und Müttern von Drei- bis Fünfjährigen (n=322) –
Sep/Okt 2014, Vorschulkinder befragt über deren Mütter, „Welchen
Fernsehsender schaust du/schaut sich Ihr Kind eigentlich am liebsten
an“.

Pressekontakt:
Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

veröffentlicht von am 7. Jul 2015. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop